DAX+0,17 % EUR/USD-0,19 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,02 %

Wochenausblick KW46 Seitwärtsphase bleibt uns vorerst erhalten

14.11.2016, 11:19  |  430   |   |   

Investoren hatten nun einige Tage Zeit, den Ausgang der US-Präsidentschaftswahlen zu verarbeiten und sich klarzumachen, was eine Trump-Präsidentschaft für die Finanzmärkte bedeutet.

Unternehmensmeldungen:
Unter anderem von Merck, United Internet, Talanx, Leoni, Cisco Systems, VW, Abercrombie & Fitch

Anstehende Termine der Handelswoche:
Beginn der Euro-Finance-Week (Mo), Japan-BIP (Mo), ZEW-Konjunkturerwartung (Di), DE-BIP(Di), US-Erzeugerpreisindex (Mi), Erstanträge US-Arbeitslosenhilfe (Mi), Eurostat-Inflationsdaten (Do)

Charttechnik im Dax:
Unterstützungen bei 10.620, 10.500 und 10.435 Punkten, Widerstände bei 10.800, 10.820 und 10.925 Punkten

Bildquelle: dieboersenblogger.de

Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
EuroJapanBIP


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer