DAX+1,05 % EUR/USD-0,45 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-0,35 %

Goldinvestment Gold-Mining ETF: am besten im Paket

Gastautor: Markus Jordan
14.11.2016, 14:32  |  758   |   |   

Die Aktien von Goldproduzenten gehören noch immer zu den Gewinnern des laufenden Börsenjahres. Doch Gold geriet zuletzt unter Druck und rutschte unter die Marke von 1.300 US-Dollar. Martin Siegel hat eine klare Meinung zum Goldmarkt und traut Gold-Aktien derzeit mehr zu als dem Edelmetall selbst. „Es scheint, als ob die Konsolidierung des Goldpreises noch anhält“, sagt Siegel, Edelmetallexperte und Geschäftsführer der Stabilitas GmbH. Lediglich im Falle steigender Inflationsraten sieht der Gold-Experte deutliche Aufwärtspotenzial: „Schon kleine Inflationsanstiege drücken die Staatsanleihen nach unten. Durch die aktuelle Nullzinspolitik hat sich ein dramatischer Hebel aufgebaut, der insbesondere die Kurse der langlaufenden Anleihen auch schon bei einem Anstieg der Inflationsrate auf die von den Zentralbanken angestrebte Rate von zwei Prozent in die Knie zwingen wird. Für Lebensversicherungen etwa, die damit langfristig ihre Verpflichtungen erfüllen wollen, wird das eine enorme Belastung“, so der Experte.

Gold-Unternehmen am besten im Paket kaufen

Bei Minengesellschaften sieht Siegel derzeit eher Gewinnmitnahmen. „Mit dem vorsichtigen Anstieg der Inflationsraten und dem Ausblick auf eine weitere Zinserhöhung der Fed sollte diese Phase in den nächsten Wochen beendet werden“, sagt Siegel. Da Edelmetallproduzenten anders als Rohstoffe auch Risikofaktoren auf Unternehmensebene in sich tragen können, bietet es sich an, Gold-Produzenten im Paket via ETFs zu kaufen. So investieren Anleger diversifiziert und profitieren vom Branchentrend. 

Gold-Mining ETF: Starke Rendite im laufenden Jahr

Der VanEck Vectors Gold Miners UCITS ETF (WKN: A12CCL) vereint derzeit 112 Millionen Euro auf sich und konnte im laufenden Jahr eine Rendite von 77,5 Prozent verbuchen. Im ETF sind insgesamt 53 Unternehmen repräsentiert. Dazu gehören Namen wie Barrick Gold (9,6%), Newmont Moning (9,2%), Newcrest Mining (6,16%) und Goldcorp (6,07%). Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,53 Prozent.

Interessieren könnte Sie auch unser Artikel Gold-ETC: Schutz vor Inflation und Wirtschaftskrisen und in der ETF-Suche finden Sie eine Liste mit Gold-Produzenten ETFs. Bitte melden Sie sich für unseren kostenfreien ETF-Newsletter an.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Jordan

Markus Jordan ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet Exchange Traded Funds (ETFs) und Vermögensaufbau in Deutschland. Er ist Herausgeber der ETF-Fachpublikation EXtra-Magazin und betreibt seit 2008 das ETF-Informationsportal www.extra-funds.de. Er ist gelernter Bankkaufmann und beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit dem Wertpapiergeschäft.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden