DAX+1,43 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,37 % Öl (Brent)-0,57 %

Nordex-Aktie Es kommt knüppeldick

15.11.2016, 09:45  |  1658   |   |   

Für die Aktie des Hamburger Windturbinenherstellers Nordex (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) kommt es derzeit knüppeldick. Das Jahr 2016 lief ohnehin nicht besonders gut, dann rutschte der TecDAX-Wert unter die 200-Tage-Linie und jetzt wird Donald Trump auch noch der 45. Präsident der USA.

Der Wahlsieg des Immobilienmoguls hat die im TecDAX gelistete Nordex-Aktie noch einmal zusätzlich unter Druck gebracht. Schließlich ist er nicht gerade als großer Freund der Erneuerbaren Energien bekannt. Noch schlimmer. Er will der Kohle zu einer Renaissance verhelfen. Alles keine guten Nachrichten für einen deutschen Windturbinenhersteller, der sich einiges von seiner internationalen Expansion versprochen hat. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Nordex-Aktie am Dienstagvormittag einen Erholungsversuch gewagt hat.

Nordex-Chart: finanztreff.de

Nordex-Chart: finanztreff.de

Das Papier konnte sich mit deutlichen Kurszuwächsen sogar in die TecDAX-Spitzengruppe vorarbeiten. Allerdings sind zuletzt einige Erholungsversuche gescheitert. Unter anderem derjenige, der ausgerechnet vom Erfolg des dänischen Konkurrenten Vestas (WKN: 913769 / ISIN: DK0010268606) angeschoben wurde. Daher sollte man sich als Anleger nicht zu früh freuen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Nordex/Ove Arscholl

Themen: DAX, Börse, WKN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel