DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

Lufthansa-Aktie Die Wende

15.11.2016, 15:23  |  1532   |   |   

Die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) hat die 25% voll gemacht: So viel hat das Papier auf Monatssicht zugelegt. Der Chart zeigt das sehr schön. Anfang Oktober notierte die Aktie zeitweise im Bereich 9,30 Euro und ein möglicher DAX-Rausschmiss war Thema bei den Anlegern. Doch höhere Passagierzahlen im Oktober und über den Erwartungen liegende Quartalszahlen brachten beim Aktienkurs die Wende.

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Nun ist aber die Frage, wie weit der Anstieg noch gehen kann. Denn dem Unternehmen droht ein Streik mit der Pilotengewerkschaft „Vereinigung Cockpit“ (VC). Dabei geht es um Verhandlungen über die Vergütungstarifverträge von Piloten sowohl der Lufthansa selbst als auch von Lufthansa Cargo sowie Germanwings, wie das Unternehmen mitteilte. Lufthansa habe eine Vergütungserhöhung um 2,5% angeboten, wurde mitgeteilt, doch die VC ist damit offensichtlich nicht einverstanden.

Lufthansa-Aktie und der Blick auf die Verhandlungen mit der VC

Wir können bei diesem Tarifpoker nicht hinter die Kulissen blicken. Ich habe mal eine Zeitlang für einen Auftraggeber aus dem obersten Management (DAX-Liga, was mich bauchpinselte) sehr früh am morgen (das weniger) jeweils ein Update zu Lufthansa geschrieben, daher weiß ich, wie schwierig die Verhandlungen Lufthansa – VC sein können. Jede Seite schiebt da natürlich gerne der anderen den „Schwarzen Peter“ zu, wenn es keine Einigung gibt.

So ist es zum Beispiel für mich sehr schwer (unter uns: gar nicht) einzuschätzen, inwieweit die Streikdrohung der VC beim „Pokern“ um höhere Vergütungen tatsächlich zur Realisierung eines Streiks führen könnte. Ein solcher hätte äußerst unangenehme Folgen, sowohl für die Lufthansa-Passagiere als auch für die Lufthansa selbst. Die Passagierzahlen dürften dann schließlich leiden, und damit letztlich die kommenden Quartalszahlen. Insofern dürfte es auch für den Aktienkurs von Lufthansa wichtig bleiben, wie die Verhandlungen mit der VC weitergehen.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Man sollte immer ein Hobby haben, etwas das einen beschäftigt und mit dem man sich beschäftigt. Reine Berieselung ist der Tod.“ – Max Kruse

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / dieboersenblogger.de

Wertpapier: Lufthansa


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel