DAX+0,33 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+1,29 %

Ruhe im Saal! Hoher Besuch in München: Gleich spricht der Nobelpreisträger Bengt Holmström

15.11.2016, 17:20  |  1584   |   |   

Der frisch gebackene Wirtschaftsnobelpreisträger Bengt Holmström hält heute eine Gastvorlesung am Münchener ifo-Institut für Wirtschaftsforschung. Darin spricht er über die Rolle von Banken und Geld. Über diesen Artikel gelangt ihr zum Livestream. 

Für seinen Beitrag zur Vertragstheorie erhielt der Finne Bengt Holmström zusammen mit dem US-Amerikaner Oliver Hart im Oktober den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften. In ihren Forschungsarbeiten hatten die zwei Ökonomen verschiedenste Aspekte der Vertragsgestaltung, wie zum Beispiel der leistungsorientierten Vergütung von Managern beleuchtet. Ein Thema, welches gerade vor dem Hintergrund der Finanzkrise aus dem Jahr 2008 immer stärker diskutiert wird. 

Darüber hinaus erlangte Holmström auch durch sein nach ihm benanntes Modell zur Asymmetrischen-Informations-Problematik Bekanntheit. Darin befasst er sich mit dem Arbeitseinsatz von Arbeitnehmern, der hauptsächlich aus dem jeweils vorhandenen Talent resultiert. 

Heute ist der sonst am Massachusetts Institute of Technology lehrende Professor Holmström am ifo-Institut zugegen, um zu erklären, wie man Banken nachhaltig unter Kontrolle bekommt und die Geldversorgung sicherstellt.

"Geldmärkte und Finanz-Intermediation" lautet der Titel seines Vortrags, den er in englischer Sprache halten wird. Um 18:00 Uhr geht's los, hier der zum Livestream.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel