DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %

Seitwärtsrenditen SAP-Zertifikate mit 5%-Chance in 13 Monaten

Gastautor: Walter Kozubek
16.11.2016, 08:59  |  884   |   |   

Bonus- und Discount-Zertifikate als Alternative zum Aktienkauf

Wer genau vor einem Jahr in die SAP-Aktie investiert hat, konnte bislang einen Kursgewinn von etwa vier Prozent für sich verbuchen. Allerdings waren die Kursschwankungen der SAP-Aktie im Bereich von 65 bis 82 Euro innerhalb des vergangenen Jahres beträchtlich.

Anleger, die nun ein Investment in der von der überwiegenden Mehrheit der Analysten zum Kauf empfohlenen SAP-Aktie in Erwägung ziehen und in etwas mehr als einem Jahr – im Gegensatz zum direkten Investment in die schwankungsfreudige Aktie - mit reduziertem Risiko zu Jahresrenditen im Bereich von fünf Prozent gelangen möchten, könnten einen Blick auf die nachfolgend präsentierten Bonus- und Discount-Zertifikate werfen.

Bonus-Zertifikat mit  Barriere bei 52 Euro

Das BNP-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die SAP-Aktie mit der Barriere bei 52 Euro, Bonuslevel und Cap bei 82 Euro, BV 1, ISIN: DE000PS8RLP2, Bewertungstag 15.12.17, wurde beim SAP-Aktienkurs von 76,26 Euro mit 77,80 – 77,84 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der SAP-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 82 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Bonus-Zertifikat in den nächsten 13 Monaten unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 31,81 Prozent einbricht, die Chance auf einen Ertrag von 5,34 Prozent.  Berührt der Aktienkurs hingegen bis zum Bewertungstag die Barriere und notiert die SAP-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat am 21.12.17 mit dem am 15.12.17 fixierten Schlusskurs der SAP-Aktie zurückbezahlt.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 70 Euro 

Um mit einem ähnlich lange laufenden Discount-Zertifikat Jahresrenditen im Bereich von fünf oder sechs Prozent zu erzielen, wird man bei Caps im Bereich von 70 Euro fündig. Das HVB-Discount-Zertifikat auf die SAP-Aktie mit Cap bei 70 Euro, BV 1, ISIN: DE000HU6QS93, Bewertungstag 15.12.17, wurde beim SAP-Kurs von 76,26 Euro mit 65,82 – 65,83 Euro taxiert. Da dieses Zertifikat mit 70 Euro zurückbezahlt wird, wenn die SAP-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps notiert, ermöglicht es einen Maximalgewinn in Höhe von 6,33 Prozent pro Jahr.

Notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird dieses Zertifikat mittels der Lieferung einer SAP-Aktie je Zertifikat getilgt. Anleger werden dann einen Verlust (vor Spesen) erleiden, wenn sie die zugeteilten SAP-Aktien unterhalb des aktuellen Kaufpreises des Zertifikates, also unterhalb von 65,83 Euro, verkaufen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel