DAX+0,46 % EUR/USD-0,48 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %

Mischfonds in der Absatzliste erneut ganz vorne zu finden

16.11.2016, 15:13  |  280   |   |   

Die Fondsgesellschaften sammelten im September netto 7 Mrd. Euro neue Mittel ein. Die Zuflüsse summieren sich seit Jahresbeginn auf 70,2 Mrd. Euro. Damit verwaltete die Fondsbranche Ende September ein Gesamtvermögen von 2,8 Bio. Euro. Dies teilte der Branchenverband BVI mit.

Davon entfallen laut BVI-Angaben 1,5 Bio. Euro auf Spezialfonds, 899 Mrd. Euro auf Publikumsfonds und 417 Mrd. Euro auf freie Mandate. Bei den Publikumsfonds führen Mischfonds die Absatzliste an. Seit Jahresbeginn flossen ihnen netto 7,1 Mrd. Euro zu. Dazu steuerten rentenbetonte Mischfonds mit 3,8 Mrd. Euro über die Hälfte der neuen Gelder bei. Im Vorjahr standen hingegen Mischfonds im Mittelpunkt, die mindestens ein Drittel in Aktien investieren. Mischfonds verwalteten Ende September ein Vermögen von 221 Mrd. Euro. Damit sind sie gemessen am Vermögen die zweitgrößte Gruppe nach Aktienfonds, die 323 Mrd. Euro verwalten. Aktienfonds verzeichneten im laufenden Jahr netto 1,3 Mrd. Euro Abflüsse. Allein aus Aktien-ETFs flossen 4,3 Mrd. Euro, heißt es weiter.

Rentenfonds sammelten 1,7 Mrd. Euro ein. Die Anleger kauften insbesondere Fonds mit Unternehmensanleihen und mit Anleihen aus Schwellenländern. Rentenfonds verwalten 200 Mrd. Euro. Offenen Immobilienfonds flossen netto 4,6 Mrd. Euro zu. Darin sind Substanzauszahlungen im Wert von 1,3 Mrd. Euro als Rückflüsse enthalten, die offene Immobilienfonds in Auflösung an Anleger überwiesen. Faktisch sammelten die Fonds bis Ende September 5,9 Mrd. Euro ein. Offene Immobilienfonds verwalten ein Vermögen von 88 Mrd. Euro, so der BVI.

Bildquelle: dieboersenblogger.de



Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel