DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)0,00 %

Wird Trump es dir schwerer machen, zum Millionär zu werden?

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
21.11.2016, 13:00  |  259   |   |   
Foto: Wikimedia Commons, Gage Skidmore

Egal ob du für oder gegen Trump bist, eine Sache ist fast garantiert. Die wirtschaftlichen Aussichten für die USA und die Weltwirtschaft haben sich fundamental geändert. Vor der Wahl war die amerikanische Wirtschaft auf einem guten Weg hin zu moderater Inflation, einer Zinserhöhung und moderatem Wachstum beim BIP und auf dem Arbeitsmarkt. Jetzt macht sich allerdings Unsicherheit breit. Könnte das bedeuten, dass es jetzt für dich schwieriger wird, eine Million zu verdienen?

Die immer präsenten Risiken

Die Politik von Trump besteht darin, die Ausgaben zu erhöhen und die Steuern zu senken. Das könnte zu höheren Schulden für Amerika führen. Das könnte man jetzt als einen Grund ansehen, aktuell nicht zu investieren. In Wirklichkeit gibt es aber immer Risiken für Investoren. Der Unterschied zwischen Trump und anderen Risiken wie der Kreditklemme oder der Dotcom-Blase besteht darin, dass viele Investoren Probleme und Schwierigkeiten mit Trump als Präsidenten erwarten. Im Gegensatz dazu waren die anderen Risiken etwas überraschender.

Tatsache ist aber, dass Trump als Präsident aus wirtschaftlicher Sicht erfolgreich sein könnte. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es aber noch unklar, was er machen wird, um die Wirtschaftsleistung der USA zu verbessern. Daher können wir ohne weiterer Fakten nicht wissen, ob jetzt ein guter oder ein schlechter Zeitpunkt ist, um in die amerikanische oder die Weltwirtschaft zu investieren. In anderen Worten, die Risiken sind jetzt nicht höher als sie in den letzten Jahren zu irgendeinem anderen Zeitpunkt waren, denn die Zukunft ist weiterhin eine Unbekannte.

Sicherheitsmarge

Der Schlüssel zu hohen Renditen in deinem Portfolio ist die Sicherheitsmarge. Das bedeutet, dass du ein Unternehmen günstiger kaufst, als es eigentlich wert ist, um dich dafür abzusichern, falls sich die Weltwirtschaft während deiner Haltezeit verschlechtern sollte.

Aktuell müssen die Investoren eine höhere Sicherheitsmarge suchen, als sie es vielleicht mit einer Präsidentin Clinton getan hätten. Das liegt einfach nur an der Veränderung, die Trump umsetzen möchte und die deutlich größer ist, als die, die uns Clinton versprochen hat. Das bedeutet aber auch, dass einige Aktien jetzt noch geringer bewertet werden als vor der Wahl. Das ist eine Kaufgelegenheit für langfristig orientierte Investoren.

Volatilität

Eine weitere Sicherheitsmarge bedeutet aber nicht notwendigerweise, dass die Kurse kurzfristig steigen werden. Es bedeutet aber, dass die Wachstumsaussichten potentiell besser sind, während das Risiko langfristig niedriger sein könnte.

In den kommenden Monaten während Trump beginnt seine Politik umzusetzen, stehen Papierverluste an der Tagesordnung. Für langfristige Investoren könnten größere Sicherheitsmargen eine Hilfe sein. Daher könnte Trumps Wahlsieg deine Aussichten, eine Million zu verdienen sogar verbessern, wenn sich in den kommenden Monaten Kaufgelegenheiten ergeben.

Das einfache Geheimnis, die besten Aktien zu kaufen

Wie Warren Buffett einmal sagte, musst du keinen IQ eines Genies haben, um ein großartiger Investor zu sein. Alles was du dafür brauchst ist einfache Mathematik, das Wissen auf welche Zahlen du schauen musst und etwas gesunden Menschenverstand. In unserem kostenlosen Spezialbericht "15 Bilanzkennzahlen, die dich zu einem besseren Anleger machen" teilen wir 15 Bilanzkennzahlen mit dir, mit Hilfe derer du die Aktien mit den besten Zukunftsaussichten identifizieren kannst. Klick hier, um kostenlosen Zugang zu diesem Sonderbericht zu erhalten.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und wurde am 16.11.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht.



Verpassen Sie keine Nachrichten von The Motley Fool

Die Mission von The Motley Fool ist: Der Welt zu helfen, besser zu investieren. Fool.de zeigt den Menschen, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet Fool.de Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt, allgemeinen Investmentthemen und Investitionsmöglichkeiten. The Motley Fool ist Verfechter des Shareholder Value und setzt sich unermüdlich für den individuellen Investor ein.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel