DAX+1,78 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-1,74 %

ETF Securities – Wöchentlicher Rohstoffüberblick Reflation unter Trump? Abflüsse aus Gold und Schwellenmarktanleihen

Nachrichtenquelle: ETF Securities
22.11.2016, 11:59  |  635   |   |   

Gold-ETPs (A0N62G) verzeichneten mit 83 Mio. USD einen wöchentlichen Abfluss in Jahresrekordhöhe.Wir beobachteten bereits zu Jahresanfang ein vergleichbares Verhalten , als Anleger erwarteten, dass die Fed auf der damals anstehenden Sitzung die Zinsen anheben würde. Diesmal jedoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Zinsanhebung laut Terminmarkt mit 94 % so hoch wie im ganzen Jahr noch nicht. In diesem Jahr verzeichnete Gold überwiegend Zuflüsse, wobei die Rückgaben nur 28 % der Kapitalströme ausmachten. „Obwohl die Zuflüsse in Gold-Short-ETPs wie zwischen 2007 und 2012 zunehmen, kam es in diesem Jahr zu Netto-Zuflüsse von lediglich 87.000 USD. Dies legt nahe, dass die Anleger ihre bestehenden Goldbestände trotz der jüngsten Schwäche behalten möchten. Als wahrscheinliche Gründe hierfür kommen der steigende Inflationsausblick und die politische Instabilität in Frage," sagt Jan-Hendrick Hein, Associate Director - Head of German Speaking Regions von ETF Securities.

Wir können bei den Kapitalströmen ferner bedeutende regionale Unterschiede erkennen. In den USA ansässige Anleger, die in US-Dollar rechnen, ziehen sich mit einem viel höheren Tempo aus Gold zurück als ihre in Europa ansässigen Pendants. „Dies ist wahrscheinlich eine Folge der neuen USD-Stärke, die den nicht in US-Dollar rechnenden Goldanlegern trotz der Schwäche des Basiswerts einen Währungsvorteil verschafft,“ sagt Hein.

Im Zuge der Trump-Reflationswette kam es bei Schwellenmarktanleihe-ETPs mit insgesamt 55 Mio. USD zu den ersten bedeutenden Ausflüssen in diesem Jahr. Die Renditedifferenz zwischen den Lokalwährungsanleihen der Schwellenmärkte und den europäischen Anleihen befindet sich auf einem Mehrjahreshoch von über 5 %. „Wir bleiben bei unserer Ansicht, dass Schwellenländer kreditwürdiger als allgemein angenommen sind und dass aus diesem Grund Spielraum für weitere Kurszuwächse besteht. Unserer Meinung nach ist jeder technische Rücklauf eine gute Gelegenheit, um in Schwellenmarktanleihen einzusteigen,“ sagt Hein.

In Rohöl-ETPs (A1N49) flossen in der letzten Woche zusätzlich 49 Mio. USD, sodass sich die Gesamtzuflüsse der letzten vier Wochen mittlerweile auf 258 Mio. USD belaufen. Die Anleger setzen darauf, dass die OPEC auf ihrem Treffen am 30. November eine Einigung erzielen kann. Eine von der OPEC vermittelte Angebotskürzung wird unseres Erachtens jedoch immer unwahrscheinlicher. Zwischen den OPEC- und Nicht-OPEC-Ländern herrscht zwar ein hektisches Hin und Her, das uns aber einer Förderbegrenzung bisher kaum näher brachte. Bei WTI etwa führte die wachsende Skepsis zu einem Anstieg der Short-

Positionen um 56 %, im letzten Monat allein um 39 %. Die Verpflichtung der OPEC ist letztlich von der Beteiligung der Nicht-OPEC-Länder abhängig. Da aber große Nicht-OPEC-Länder wie Russland, Kasachstan und Brasilien nach den Investitionen der letzten Jahre neue Förderkapazitäten ans Netz bringen, erscheinen die Chancen für eine konkrete Vereinbarung gering. „Unseren Erwartungen zufolge werden die Ölpreise im Vorfeld der OPEC-Sitzung Mitte nächster Woche volatil bleiben,“ sagt Hein.

Wichtige Ereignisse in der nächsten Woche. „Da der Markt eine Zinsanhebung im Dezember mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eingepreist hat, werden die Anleger dem Sitzungsprotokoll der Fed am Mittwoch nicht mehr allzu große Aufmerksamkeit schenken. Stattdessen wird das am gleichen Tag erscheinende Herbstgutachten zur britischen Finanz- und Wirtschaftspolitik im Zentrum des Interesses stehen," sagt Hein.

 

 

 



Verpassen Sie keine Nachrichten von ETF Securities

ETF Securities ist einer der weltweit führenden, unabhängigen Anbieter von börsennotierten Rohstoffprodukten (ETPs) und bietet eine umfangreiche Palette an börsennotierten Aktien-, Rohstoff- und Währungsprodukten an. Das Unternehmen hat im Jahr 2003 das erste börsennotierte, physisch hinterlegte Gold-Produkt emittiert. Mittlerweile bietet ETF Securities über 300 ETPs in den Assetklassen Rohstoffe, Währungen und Aktien an, die an den wichtigsten Börsen weltweit notiert sind.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel