DAX+1,61 % EUR/USD+0,92 % Gold-0,69 % Öl (Brent)+0,60 %
Deutsche Anleihen: Starke Kursverluste
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Starke Kursverluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.11.2016, 18:05  |  801   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch deutlich unter Druck geraten. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future gab bis zum späten Nachmittag um 0,35 Prozent auf 160,78 Punkte nach. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg um fünf Basispunkte auf 0,26 Prozent.

Auslöser für die Kursverluste war laut Händlern ein Medienbericht mit Bezug auf Insider, wonach die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Wertpapierleihe an Banken ausweiten könnte, um ein Austrocknen des kurzfristigen Kreditmarkts zwischen den Banken zu verhindern. Der EZB-Rat werde sich mit dem Schritt auf seiner nächsten Zinssitzung Anfang Dezember beschäftigen.

Zudem haben besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten die Festverzinslichen belastet. Im Oktober waren die Aufträge für langlebige Güter in den USA überraschend stark gestiegen. Zudem hat sich das von der Universität von Michigan erhobene Konsumklima stärker als erwartet aufgehellt.

Die US-Notenbank wird am Abend ihr Protokoll zur jüngsten Zinssitzung veröffentlicht. Experten gehen von Hinweisen auf die für Mitte Dezember erwartete Zinsanhebung aus. Allerdings bezieht sich das Protokoll auf die Sitzung, die noch vor der US-Präsidentschaftswahl abgehalten wurde. Seit den Wahlen sind die Zinserhöhungserwartungen an den Märkten deutlich gestiegen./jsl/tos/fbr

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel