DAX+2,27 % EUR/USD+1,97 % Gold-0,53 % Öl (Brent)-0,34 %

ETF Securities – Wöchentlicher Rohstoffüberblick Die Nachwahlrally geht weiter: Abflüsse aus Gold-ETPs halten unvermindert an

Nachrichtenquelle: ETF Securities
29.11.2016, 11:34  |  580   |   |   

Gold-ETPs verzeichneten in der zweiten Woche hintereinander Abflüsse, die mit 173 Mio. USD einen Jahresrekord erreichten. Die Goldpreise gerieten unter erhöhten Druck, als sie unter die psychologisch wichtige Marke von 1200 USD/oz. fielen. Der Grund für den Einbruch waren Befürchtungen, dass die Fed die Zinsen 2017 aufgrund der zunehmenden Inflation weiter anheben könnte. Wir sind der Überzeugung, dass dieses Szenario wenig wahrscheinlich ist und dass die Anleger lediglich empfindlich auf die hohe Volatilität des US-Dollar reagieren. Zugleich dämpfen die nach der Euphorie über Trumps Wahlsieg steigenden Aktienmärkte und Anleiherenditen die Risikobereitschaft, was den Goldpreis weiter drückt. Im Großen und Ganzen aber werden die Anleger die politische Unsicherheit berücksichtigen, wenn die Populisten in 70 % Europas (nach BIP) in den Umfragen zulegen. Auch wenn wir im Vorfeld der Zinsanhebung mit einer länger andauernden Preisschwäche rechnen, finden wir, dass sich bei Gold angesichts der dauerhaften Inflationsrisiken und der politischen Unsicherheit derzeit eine hervorragende Kaufgelegenheit bietet. Silber, das Edelmetall mit den meisten industriellen Anwendungen, war einmal mehr der Außenseiter. Es verzeichnete anders als seine Pendants im Edelmetallkomplex Zuflüsse, die sich auf 15 Mio. USD beliefen.

Nach Erreichen eines 17-Monatshoch verzeichneten Palladium-ETPs aufgrund von Gewinnmitnahmen Abflüsse in Höhe von 5 Mio. USD. Palladium scheint auf Kosten von Platin hinzuzugewinnen, da das World Platinum Investment Council das Platindefizit für 2017 auf nur noch 170.000 Unzen absenkte und Johnson Matthey das Palladiumdefizit auf 651.000 Unzen aufwärts korrigierte. 

Bei breit aufgestellten Rohstoff-ETPs kam es zu Zuflüssen in Höhe von 41 Mio. USD. Der Trend der letzten zwei Wochen kehrte sich um, da sich die Anleger um Diversifizierung bemühten.

Der technische Ausverkauf der letzten zwei Wochen lockt die Schnäppchenjäger in Schwellenmarktanleihe-ETPs, da die Fundamentaldaten wieder die Oberhand über die Stimmung gewinnen. Insgesamt betrugen die Zuflüsse 39 Mio. USD. Wir sind nach wie vor der Ansicht, dass die Kreditwürdigkeit der Schwellenländer besser ist, als gewöhnlich angenommen wird. Die Kurse haben entsprechend noch Spielraum nach oben.

Da das OPEC-Treffen optimistisch beurteilt wird, kam es bei Rohöl-ETPs zu Zuflüssen in Höhe von 18 Mio. USD. Damit belaufen sich die Zuflüsse der letzten vier Wochen auf insgesamt 236 Mio. USD. Die Ölpreise schlossen in der Woche höher, was größtenteils dem wieder aufkeimenden Optimismus über die OPEC-Förderkürzungen zu verdanken ist. Da aber ein Durchbruch auf dem OPEC-Treffen in dieser Woche wenig wahrscheinlich ist, erwarten wir, dass die Ölpreise ihre Volatilität beibehalten werden. Aufgrund der steigenden US-Ölproduktion besteht die Gefahr, dass sich am Überangebot auf dem Rohölmarkt nichts ändern wird. Die Bohraktivitäten stiegen auf den höchsten Stand seit Ende Januar, und Trump hat sich verpflichtet, die Beschränkungen, die für die Förderung der einheimischen Energieträger Schieferöl, Gas und Kohle gelten, in den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit aufzuheben.

Wichtige Ereignisse in der nächsten Woche. Die Kapitalströme der Energie-ETPs werden je nach Ausgang des OPEC-Treffens in Wien am Mittwoch volatil bleiben. Die am Freitag veröffentlichten Beschäftigungsdaten werden wohl weitere Einblicke in die Gesundheit des US-Arbeitsmarkts bieten.



Verpassen Sie keine Nachrichten von ETF Securities

ETF Securities ist einer der weltweit führenden, unabhängigen Anbieter von börsennotierten Rohstoffprodukten (ETPs) und bietet eine umfangreiche Palette an börsennotierten Aktien-, Rohstoff- und Währungsprodukten an. Das Unternehmen hat im Jahr 2003 das erste börsennotierte, physisch hinterlegte Gold-Produkt emittiert. Mittlerweile bietet ETF Securities über 300 ETPs in den Assetklassen Rohstoffe, Währungen und Aktien an, die an den wichtigsten Börsen weltweit notiert sind.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel