DAX+2,67 % EUR/USD+0,42 % Gold+0,40 % Öl (Brent)-1,57 %

Seitwärtsinvestments Mit Voestalpine-Zertifikaten zu 5% Jahreszinsen

Gastautor: Walter Kozubek
30.11.2016, 06:33  |  286   |   |   

Bonus-Zertifikat mit 30% Sicherheitspuffer

Der absolute Mehrwert von Anlage-Zertifikaten im Vergleich zum direkten Aktieninvestment besteht darin, dass diese Zertifikate auch bei einer negativen Kursentwicklung der ausgewählten Aktien positive Renditen ermöglichen können. Anstelle des unbegrenzten Gewinnpotenzials des direkten Aktieninvestments und den in Aussicht stehenden Dividendenzahlungen bieten Bonus- und Discount-Zertifikate Chancen auf vordefinierte Erträge in Kombination mit hohen Sicherheitspuffern.

Wer derzeit beispielsweise ein Investment in die Voestalpine-Aktie mit einem Veranlagungshorizont von etwas weniger als einem Jahr in Erwägung zieht und eine Zielrendite im Bereich von fünf Prozent erwirtschaften möchte, könnte versuchen, dieses Vorhaben mit den nachfolgen vorgestellten Bonus- und Discount-Zertifikate umzusetzen.

Bonus-Zertifikat mit  Barriere bei 25 Euro

Das Erste Group-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Voestalpine-Aktie, Barriere bei 25 Euro, Bonuslevel und Cap bei 37,50 Euro, BV 1, ISIN: AT0000A1P594, Bewertungstag 29.9.17, wurde beim Voestalpine-Aktienkurs von 35,66 Euro mit 35,23 – 35,40 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der Voestalpine-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 37,50 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 10 Monaten bei einem bis zu 29,76-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 5,93 Prozent. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere und notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mit dem am 29.9.17 festgestellten Schlusskurs der Voestalpine-Aktie zurückbezahlt.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 29 Euro 

Wer lieber mit einem ohne Barriere ausgestatteten Discount-Zertifikat auf die Voestalpine-Aktie einen Ertrag von mehr als fünf Prozent erzielen möchte, wird bei Zertifikaten mit Caps im Bereich von 29 Euro fündig. Das Commerzbank-Discount-Zertifikat auf die Voestalpine-Aktie mit Cap bei 29 Euro, BV 1, ISIN: DE000CD7VF55, Bewertungstag 14.9.17.17, wurde beim Aktienkurs von 35,66 Euro mit 27,70 – 27,73 Euro taxiert. Das Discount-Zertifikat wird am 21.9.17 mit dem Cap von 29 Euro (+4,57 Prozent =5,64 Prozent pro Jahr) zurückbezahlt, wenn die Voestalpine-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps notiert.

Notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird dieses Zertifikat mittels der Lieferung einer Voestalpine-Aktie je Zertifikat getilgt. Anleger werden dann einen Verlust (vor Spesen) erleiden, wenn sie die zugeteilten Aktien unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates, also unterhalb von 27,73 Euro, verkaufen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel