DAX+0,39 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+0,07 %

Spekulation bestätigt Crystal Exploration will Zugriff auf ehemalige Diamantmine Jericho erlangen!

Gastautor: Björn Junker
30.11.2016, 08:45  |  338   |   |   

Ende Oktober hatten wir unseren Lesern zum ersten Mal den kanadischen Diamantexplorer Crystal Exploration (WKN A2ATHU / TSX-V CEI) vorgestellt. Das Unternehmen erkundet vielversprechende Diamantprojekte im kanadische Nunavut, wobei man sich insbesondere auf das Muskox-Projekt konzentriert. In unserer Erstvorstellung hatten wir darauf hingewiesen, dass spekuliert wurde, Crystal könnte daran interessiert sein, die aufgegebene Diamantmine Jericho zu übernehmen. Diese liegt nur 14 Kilometer östlich von Muskox und verfügt über eine intakte Aufbereitungsanlage. Und diese Spekulation hat sich nun bewahrheitet!

Denn wie in der lokalen Zeitung NunatsiaqOnline gemeldet wurde befindet sich Crystal bereits in Gesprächen mit der zuständigen Behörde Indigenous and Northern Affairs Canada oder INAC. Diese hatte erst vor Wochen begonnen Gebote für die Schließung und Renaturierung der Mine einzuholen, wofür Kosten von 10 Mio. CAD veranschlagt seien, so die Zeitung.

Crystal schlägt aber nun vor, dass die Behörden diese enormen Ausgaben erst einmal verschieben, bis das Unternehmen die Chance hatte, Jericho wieder zu einer funktionierenden Mine zu machen, heißt es weiter.

Jim Greig, CEO von Crystal Exploration erklärte gegenüber NunatsiaqOnline nun, dass dies allerdings nicht von heute auf morgen möglich sei, sondern vielmehr mehrere Jahre nötig seien, die Mine gegebenenfalls so zu positionieren, dass sie wieder wirtschaftlich betrieben werden könnte.

Das Unternehmen bitte INAC nun um drei Jahre Zeit, um die Überbleibsel der Grube auf Jericho zu erkunden und zu testen, ob es dort andere Kimberlitschlote gibt, die es Wert sind exploriert zu werden. Gleichzeitig wolle Crystal dafür sorgen, dass das Gelände instandgehalten und damit sicher gemacht wird und zudem parallel insbesondere Muskox weiter vorantreiben, so NunatsiaqOnline.

Im Jahr vier, so Greig, werde man dann in der Lage sein, zu entscheiden, ob man Jericho übernehmen oder die Mine wieder INAC überlassen wolle. Eine Instandsetzung, erklärte Greig weiter, sei dann vergleichsweise schnell machbar. Und, darauf wies der CEO von Crystal Exploration hin, sollte Jericho zum Beispiel „nur noch“ über ein Minenleben von sechs oder sieben Jahren verfügen, könnte man das Gelände und die Anlage immer noch nutzen, um dort die Mitarbeiter unterzubringen und gegebenenfalls diamanthaltiges Material von Muskox zu verarbeiten.

Unserer Ansicht nach ist das ein exzellenter Plan des Unternehmens, der über kurz oder lang zu einer kompletten Neubewertung von Crystal führen könnte. Doch noch sind einige Hürden zu nehmen. Die Gespräche laufen zwar, wie auch INAC der Nunatsiaq bestätigte, doch werde eine Entscheidung erst getroffen, wenn das Nunavut Impact Review Board (NIRB) die Prüfung des Renaturierungsplans abgeschlossen habe. Die Deadline hierfür ist NunatsiaqOnline der 9. Dezember.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Crystal Exploration Inc. halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Crystal Exploration Inc. nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Björn Junker
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
01.11.