DAX-0,23 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+1,27 %

Trade des Tages Dax - Weihnachts-Rally mal andersrum?

Gastautor: Markus Fugmann
30.11.2016, 08:57  |  504   |   |   

Der DAX (FDAX/GER30.I) hatte sich die letzten Wochen in einer etwa 200 Punkte breiten Seitwärtsphase geparkt, doch mit seinem ersten Antesten der Südseite kommt wieder Bewegung ins Spiel, zumindest gedanklich. Wir finden, hier bahnt sich eine neue Trading-Gelegenheit an.

Im intraday Chart ist zumindest mal zu erkennen, dass der Kurs seit gestern Morgen ziemlich wackelig nach oben gewandert war. Charttechnisch lässt sich das durchaus als eine ABC Bewegung, eine dreiwellige Korrektur identifizieren. Wenn es dabei bleibt, ist alles gut, dann lockt die nächste Gelegenheit in Richtung Süden für eine Short-Position, die ohne Weiteres um mehrere 100 Punkte nach unten reichen kann.

Lesen Sie bitte den Artikel hier weiter..

Wertpapier: DAX, Dow Jones, Gold


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel