DAX+0,17 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+0,02 %

DAX - Candlesticks Update 10.00 Uhr - EZB wird es richten?

05.12.2016, 10:23  |  1910   |   |   

Favorisiert wurde heute Morgen eine Erholung im DAX – allerdings mit nachfolgend wieder abgebenden Kursen. Der DAX jedoch weiter aufwärts. Aller guten Dinge sind drei – die heutige Marktreaktion vollzieht sich ebenso wie schon beim „Brexit“ und der US-Wahl – nach einem ersten „Schock“ zieht der Markt davon. Die Anleger scheinen nun erleichtert, dass die Unsicherheit vorüber ist und bis auf die diversen Notenbanksitzungen erst in 2017 wieder mit den Wahlen in Europa diverse Events zu erwarten sind, die zur Vorsicht anregen sollten. Zudem wird auf die EZB verwiesen, die bei einer italienischen Regierungs- und Bankenkrise nochmals die Druckerpresse anwerfen könnte (Nachricht hier). Der DAX nach der ersten Handelsstunde deutlich stabilisiert – mit einem Test der 10.700 und einer extrem langen weißen Stundenkerze (bzw. zwei 30min-Kerzen) dürften Rücksetzer nun aufgefangen werden. Ein erstes Unterstützungsniveau darf bei ca. 10.660/40 Punkten angenommen werden. Weitere Tageshochs versprechen einen Test der 10.760 bis max. 10.800 Punkten.

 

DAX – 30min-Kerzen

Sowohl Shorteindeckungen als auch Käufe dürften den DAX heute nach der schwächeren Eröffnung nach oben gehievt haben. Im Bereich 10.715/30 ist jedoch Widerstand zu erwarten – Unterstützungen hingegen bei ca. 10.660/40 und 10.620 Punkten.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com

Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
DAXEZBVermögen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel