DAX+0,14 % EUR/USD-0,29 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,61 %

„Anleger sollten auf das Risiko-Ertrags-Verhältnis achten“

05.12.2016, 14:53  |  503   |   |   

„und nicht einfach nach den vermeintlich höchsten Renditen streben“, sagt Florian Uleer, Country Head Germany bei Columbia Threadneedle. Zweite Empfehlung: Einen langfristigen Anlagehorizont mitbringen.

FundResearch: 2016 war ein schwieriges Jahr für Investoren: Wird 2017 einfacher?

Uleer: Auch im Jahr 2017 wird die Suche nach Rendite anspruchsvoll bleiben. Viele Unbekannte prägen die ökonomischen Rahmenbedingungen, das Zinsniveau und das politische Umfeld. Da sich die Wähler in den USA mit ihrer Stimme für Trump sowohl gegen das Establishment als auch gegen die Globalisierung ausgesprochen haben (ähnlich wie bereits die Briten beim Referendum zur EU-Mitgliedschaft), hat sich das geopolitische Risiko erhöht. Diese Spannungen werden wohl im Hinblick auf die in Europa anstehenden Wahlen noch einige Zeit anhalten. Ein klareres Bild werden wir erst in den nächsten Wochen erhalten. Auch wird es noch dauern, bis das gesamte Ausmaß der politischen, finanziellen und wirtschaftlichen Auswirkungen nach dem britischen „Nein“ zur EU klar ist. Die Märkte dürften demnach weiter schwankungsanfällig bleiben. Als aktiver Stockpicker ist Columbia Threadneedle bestens positioniert, um gerade auch in einem solchen Umfeld erhöhter Volatilität Mehrwert für Anleger zu erwirtschaften.

FundResearch: Was wird 2017 für Anleger besonders wichtig?

Uleer: Anleger sollten nicht einfach nach den vermeintlich höchsten Renditen streben, sondern ihr Augenmerk auf das Risiko-Ertrags-Verhältnis ihrer Portfolios richten. Auf der Aktienseite lohnt sich für Investoren ein Blick auf wachstumsstarke Qualitätswerte. In einem volatilen Umfeld sollten hochklassige Unternehmen besser aufgestellt sein, um positive Anlageerträge zu generieren und Marktschwankungen abzufedern. Wichtig bleibt für alle Aktienanleger, dass sie einen langfristigen Anlagehorizont mitbringen sollten.

FundResearch: Welche Antwort bietet Ihr Haus?

Uleer: Columbia Threadneedle bietet Anlegern zum einen traditionelle Long-only-Strategien, die regelmäßig zu den besten in ihrer Vergleichsgruppe gehören. Zum anderen bieten wir alternative Anlagelösungen wie den Threadneedle (Lux) Pan European Absolute Alpha Fund, ein sogenannter Long-Short Aktienfonds. Das Aktienengagement wird sowohl über Long- als auch über Short-Positionen umgesetzt sowie bei Bedarf auch über Terminkontrakte. Über einen Anlagehorizont von drei bis fünf Jahren streben wir eine absolute Rendite von 6-8% p.a. über dem 3-Monats-EURIBOR an. Die Zielvolatilität des Fonds beträgt bis zu 8%. Damit bieten wir Anlegern eine attraktive Strategie, die darauf ausgerichtet ist, die Volatilität von Aktienportfolios zu verringern und gleichzeitig eine konstante risikobereinigte Rendite zu erzielen.

FundResearch: Welche Strategie verfolgt der Fonds?

Uleer: Der Threadneedle (Lux) Pan European Absolute Alpha verfolgt eine Long-/Short-Strategie und investiert in europäische Aktien. Renditequelle ist vor allem die Einzeltitelauswahl, die auf starken Überzeugungen und unserem bewährten Bottom-up-Prozess basiert. Das damit verbundene Potenzial nutzen wir auf drei Arten: Erstens gehen wir Long-Positionen in unterbewerteten Unternehmen mit starken Fundamentaldaten ein. Diese Long-Positionen bilden gewissermaßen den Kern unseres Portfolios. Zweitens bauen wir über Swap-Geschäfte thematische Short-Engagements in überbewerteten Unternehmen auf, deren Fundamentaldaten sich abschwächen. Und drittens gehen wir „Pair-Trades“ ein, zum Beispiel zu zwei Unternehmen aus derselben Branche. Damit setzen wir darauf, dass Aktienkurse nach Ausschlägen nach oben beziehungsweise unten wieder zu ihrem langfristigen Mittelwert zurückkehren. 

FundResearch: Wie erfolgt die Aktienselektion?

Uleer: Das Management erfolgt nach unserem bewährten „High-Conviction“-Investmentansatz, bei dem der aktive Dialog mit den Unternehmen und die Durchführung von Fundamentalanalysen im Mittelpunkt stehen. Für unseren Research-Prozess verwenden wir das Fünf-Kräfte-Modell von Porter. Anhand dieses Modells bewerten wir die Preisbildungsmacht der Unternehmen, die für Long- und Short-Positionen in Betracht kommen. Für die Long-Positionen des Fonds suchen wir demnach hochklassige Aktien mit Wettbewerbsvorteilen, einem robusten Geschäftsmodell und der Fähigkeit, hohe und nachhaltige langfristige Anlageerträge zu erwirtschaften. Dabei legen wir das Hauptaugenmerk auf Branchen und Unternehmen mit positiven Katalysatoren wie herausragenden Produkten, Kostensenkungen oder Synergien. Unser Ziel ist es, die Aktien dieser Unternehmen zu einem deutlichen Abschlag gegenüber ihrem inneren Wert zu kaufen. Für die Short-Positionen suchen wir Unternehmen mit schwachen Wettbewerbspositionen und einer entsprechend geringen Ertragskraft, Cashflow-Generierung und Wachstumsdynamik.

FundResearch: Wie grenzen Sie sich von der Konkurrenz ab?

Uleer: Columbia Threadneedle ist ein wirklich aktiver Manager, der seit mehr als 16 Jahren erfolgreich Absolute-Return-Strategien managt. Wir verfügen über ein erfahrenes, hervorragend aufgestelltes Investmentteam von 27 Investmentprofis mit einer durchschnittlichen Investmenterfahrung von 15 Jahren. Der Threadneedle (Lux) Pan European Absolute Alpha ist Teil einer Palette europäischer Aktienanlagelösungen, die von Large-Cap-Core-Strategien bis zu Dividenden- und Nebenwertefonds mit einer hohen und konsistenten langfristigen Outperformance reicht.  

 

Fondsname: THREADNEEDLE (LUX) PAN EUROPEAN ABSOLUTE ALPHA FUND

Schwerpunkt: Europäische Aktien 

Fondsgesellschaft: Columbia Threadneedle Asset Management

Fondsmanager: Paul Doyle & Frederic Jeanmaire

Wertentw. 5 Jahre*:  Auflegung am 20. Sept. 2016

Volatilität 1 Jahr: Auflegung am 20. Sept. 2016. Das Volatilitätsziel beträgt 0-8%

ISIN: LU1469428814

(TL)

Themen: Aktien, Invest, Fonds


Verpassen Sie keine Nachrichten von Teresa Laukötter

Teresa Laukötter hat den M. Sc. in Volkswirtschaft der Universität Maastricht. Als Redakteurin und Content-Managerin bei €uro Advisor Services GmbH ist sie zuständig für die Top-Themen auf www.fundresearch.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel