DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Euro treibt Dax in Richtung 11400 Punkte
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Schwacher Euro treibt Dax in Richtung 11400 Punkte

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
15.12.2016, 17:56  |  530   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat seine Rally nach der Leitzinserhöhung in den Vereinigten Staaten am Donnerstag fortgesetzt und sich der Marke von 11 400 Punkten genähert. Zeitweise fehlten keine 13 Punkte mehr. Steigende Zinsen in den USA sorgten für kräftigen Auftrieb beim US-Dollar. Entsprechend schwer geriet der Euro unter Druck, was deutschen Unternehmen den Export erleichtert.

Mit einem Plus von 1,08 Prozent bei 11 366,40 Punkten beendete der Leitindex den Handel auf dem höchsten Stand seit etwas mehr als zwölf Monaten. Sein bisheriges Rekordhoch hatte der Dax am 1. Dezember 2015 im Tagesverlauf bei 11 430,38 Punkten erreicht. Die Gemeinschaftswährung fiel am Abend bei 1,0376 Dollar auf den tiefsten Stand seit 2003. Hintergrund des Einknickens sind Anzeichen einer schneller als erwarteten Straffung der US-Geldpolitik.

Der MDax , in dem Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, stieg um 0,29 Prozent auf 21 696,99 Zähler. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 1,23 Prozent auf 1761,48 Punkte aufwärts und auch europaweit wurden deutliche Gewinne verbucht./ck/jha/

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 15.12.2016
Mehr zm Thema
AktienEuroDollar


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel