DAX+0,01 % EUR/USD+0,22 % Gold-0,45 % Öl (Brent)+1,32 %

Deutsche Bank – Risiken nicht eingepreist

Gastautor: Daniel Saurenz
19.12.2016, 10:30  |  502   |   |   

Deutsche Bank_ Frankfurt_Börse_8Die Deutsche Bank findet sich heute am Ende der DAX-Kursliste. Die Aktie fällt um knapp drei Prozent auf 17,80 Euro. Grund ist eine Einschätzung der Citigroup. Die Analysten stufen die Aktie zum Wochenbeginn von “Neutral” auf “Sell”. Das Kursniveau hebt die Citi jedoch von 15 auf 17 Euro. Damit sieht man das Potential der Erholung ausgereizt. Angesichts eines Kursniveaus von mittlerweile mehr als 18 Euro sei eine mögliche Kapitalerhöhung des Finanzkonzerns nun überhaupt nicht mehr eingepreist, schrieb Analyst Andrew Coombs in einer Branchenstudie. Mögliche Absicherungsprodukte finden Sie in der Produktübersicht oder unseren Investmentideen.

Absicherung auf die Deutsche Bank:

Reverse-Bonus: DL8L2G oder GL5SWA

Inliner: SE9R2J

Mini-Bear – CX9H02

Unser Webinarprogramm für die kommende Woche:

Winter DAX Montag, 19.12., 18 Uhr: CMC Total Return: Makro-Trading-Highlights der Woche – Hier gehts zur Anmeldung…

Dienstag, 20.12., 19 Uhr: Das große Weihnachtswunsch-Webinar mit Feingold Research – Hier gehts zur Anmeldung…

Mittwoch, 21.12., 18 Uhr: Die Finanzmarktrunde- Hier gehts zur Anmeldung…

Donnerstag, 22.12., 18:30 Uhr: OpernTurm Live - Hier gehts zur Anmeldung…

DAX, S&P 500, Gold und EUR/USD geben an den Märkten den Takt vor. Die vier Charts eignen sich daher gut für einen schnellen Überblick, wie gerade die Stimmung ist und wohin das Kapital fließt. Auf dieser Seite sehen Sie jeden Tag vor Handelsbeginn die Charts, natürlich ergänzt um die wichtigsten Widerstände und Unterstützungen. So verpassen Sie keinen relevanten Ausbruch.

Charts für den 19.12.2016:

DAX-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Idee DAX

STEIGEND Fallend
WKN DL58BY DL75D1
Basispreis 9250 11850
Knock-out-Level 9250 11850
Laufzeit 31.01.2017 30.06.2017

 

 

S&P 500 – Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen S&P500

STEIGEND Fallend
WKN DL63SU DL63TN
Basispreis 1920 2340
Knock-out-Level 1920 2340
Laufzeit 31.01.2017 31.01.2017

 

 

Gold-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen Gold

STEIGEND Fallend
WKN CX571J CX6FB5
Basispreis 1160 1490
Knock-out-Level 1160 1490
Laufzeit 17.03.2017 17.03.2017

 

 

EUR/USD-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen EUR/USD

STEIGEND Fallend
WKN HU6E8E HU6E86
Basispreis 1,0550 1,195
Knock-out-Level 1,0550 1,195
Laufzeit 31.03.2017 31.03.2017

 

Sentiment-Ergebnisse aus dem Ayondo-Chartwebinar (Anmeldung hier):

 

Die wichtigsten Termine für die kommenden Tagen, zusammen mit der Kursentwicklung von EUR/USD (rot/weiß) und DAX (grün/schwarz):

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

 

Wertpapier: DAX Bonus Reverse Classic 12.400 bis 2017/06 (GS), DAX Turbo Long 9.250 bis 2017/01 (DB), S&P 500 Turbo Long 1.920 bis 2017/01 (DB), S&P 500 Turbo Short 2.340 bis 2017/01 (DB), Gold Turbo Long 1.160 bis 2017/03 (CITI), Gold Turbo Short 1.490 bis 2017/03 (CITI), EUR/USD Turbo Short 1,195 bis 2017/03 (HVB), EUR/USD Turbo Long 1,055 bis 2017/03 (HVB), DAX Turbo Short 11.850 bis 2017/06 (DB), DAX Bonus Reverse Classic 12.900 bis 2017/12 (DB)

Themen: Knock Out, DIV, Gold, DAX, EUR


Verpassen Sie keine Nachrichten von Daniel Saurenz

Der ehemalige FTD-Redakteur und Börse Online-Urgestein Daniel Saurenz hat zusammen mit Benjamin Feingold das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort präsentieren die beiden Börsianer und Journalisten ihre Markteinschätzungen, Perspektiven und Strategien samt Produktempfehlungen. Im strategischen Musterdepot werden die eigenen Ideen mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert. Weitere Informationen: Feingold Research.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel