DAX+0,41 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,84 %

Videoausblick Trügerische Ruhe

Gastautor: Markus Fugmann
20.12.2016, 07:45  |  824   |   |   

Es herrscht derzeit eine trügerische Ruhe an den Märkten, die Terroranschläge von Ankara und Berlin (mehr und mehr deutet auf einen Anschlag) scheinen die Aktienmärkte zu ignorieren, während die Anleihemärkte aufgrund der Vorfälle Gewinne verbuchen konnten. Die Volatitilität nicht nur in den USA gering (VIX), sondern auch bei den euopäischen Indizes (VStoxx) - jegliches Risiko ist für die Aktienmärkt offenkundig nicht vorhanden. Dabei zeigen sich beim S&P500 im Tageschart starke Divergenzen, wir sind sehr wahrscheinlich in den letzten Zügen der Trump-Rally. Die Bank of Japan läßt die Geldpolitik unverändert, hebt aber ihre Erwartung für die Wirtschaft an - und damit würde sich auch in Japan ein (noch fernes) Ende der ultralaxen Geldpolitik abzeichnen..

Das Video "Trügerische Ruhe" sehen Sie hier..

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel