DAX-0,05 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %
Aktien Frankfurt Schluss: Dax verliert an Schwung - MDax über 22 000 Punkten
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Dax verliert an Schwung - MDax über 22 000 Punkten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.12.2016, 17:52  |  1012   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der jüngsten Rally haben es die Anleger am Mittwoch beim Dax ruhiger angehen lassen. Der deutsche Leitindex stieg früh bis auf 11 479 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit August 2015, verlor dann aber an Dynamik. Am Ende verteidigte er ein hauchdünnes Plus von 0,03 Prozent auf 11 468,64 Punkte und verbuchte so den fünften positiven Handelstag in Folge. Seit dem Anfang Dezember erreichten Zwischentief hat er damit mehr als 10 Prozent gewonnen.

Verstärkt in den Fokus rückte zur Wochenmitte der MDax , der es im Schatten des Dax erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 22 000 Punkten schaffte. Der Index der mittelgroßen Werte rückte am Ende um 0,51 Prozent auf 22 066,15 Punkte vor. Der TecDax jedoch schloss mit einem knappen Minus. Der Technologiewerte-Index gab um 0,03 Prozent auf 1786,46 Punkte nach./tih/he

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 21.12.2016

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel