DAX-0,13 % EUR/USD-0,25 % Gold-0,36 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Frankfurt: Dax verliert nach Jahreshoch an Schwung
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Dax verliert nach Jahreshoch an Schwung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.12.2016, 17:59  |  645   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am letzten Handelstag vor Weihnachten trotz eines frühen Jahreshochs knapp im Minus geschlossen. Nach gut 10 Prozent Plus in den vergangenen Wochen und am Freitagmorgen erreichten Rekordstand von 11 480,18 Punkten fehlte es den Anlegern an Argumenten, um den Leitindex weiter steigen zu lassen. Auch wenn Aktionäre der Deutschen Bank erleichtert auf einen Vergleich in den USA reagierten, gab er am Ende um 0,05 Prozent auf 11 449,93 Punkte nach. Im Wochenvergleich hat er damit um 0,40 Prozent zugelegt und die dritte Gewinnwoche in Folge verbucht.

Die übrigen Indizes setzten ihre Rally im Gegensatz zum Dax nochmals mit moderatem Tempo fort. Der MDax stieg vorübergehend auf ein Rekordhoch von 22 117,83 Punkten. Mit plus 0,18 Prozent schloss er knapp darunter bei 22 088,74 Zählern. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,53 Prozent auf 1788,10 Punkte./tih/he

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 23.12.2016

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX, E-Stoxx 50

Themen: Aktien, Handel, USA


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel