DAX+0,01 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,75 %

Beendete Bodenbildung Kaufsignal bei Tesla: Calls mit 40%-Chance bei Kursanstieg auf 230$

Gastautor: Walter Kozubek
28.12.2016, 10:25  |  821   |   |   

Mittelfristig könnte der Aktienkuers wieder auf 260$ ansteigen

Mit dem Sprung über die Marke von 215,70 USD beendete die Tesla-Aktie – laut Analyse von www.godmode-trader.de - die Bodenbildung und verfügt nun über kurzfristiges Steigerungspotenzial auf 223,60 USD, das sich in weiterer Folge auf 260 USD ausweiten könnte.

Wenn die Tesla-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 219,85 USD gehandelt wurde, ihren Höhenflug in den nächsten zwei Wochen auf 230 USD fortsetzt, dann werden Long-Hebelprodukte für hohe Erträge sorgen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 225 USD 

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Tesla-Aktie mit Basispreis bei 225 USD, Bewertungstag 17.3.17, BV 0,1, ISIN: CH0350258437, wurde bei der Tesla-Kursindikation von 219,85 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,044 USD mit 1,28 – 1,30 Euro gehandelt.

Wenn die Tesla-Aktie in den nächsten zwei Wochen auf 230 USD zulegt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,70 Euro (+31 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 197,64 USD 

Der Vontobel-Open End Turbo-Call auf die Tesla-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 197,64 USD, BV 0,1, ISIN: DE000VN58YZ9, wurde beim vorliegenden Aktienkurs mit 2,17 – 2,22 Euro taxiert. 

Wenn der Kurs der Tesla-Aktie in den nächsten Tagen auf 230 USD ansteigt, dann wird der sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 3,10 Euro (+40 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Tesla-Aktien oder von Hebelprodukten auf Tesla-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel