DAX0,00 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,33 % Öl (Brent)0,00 %
Devisen: Eurokurs gefallen
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs gefallen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.12.2016, 12:50  |  694   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Mittwoch gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde gegen Mittag mit 1,0419 US-Dollar gehandelt. Im frühen Handel war der Euro noch auf 1,0480 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,0445 (Freitag: 1,0446) Dollar festgesetzt.

Auch robuste Konjunkturdaten aus Italien stützten den Euro nicht. Die Stimmung in den italienischen Unternehmen und bei den Verbrauchern hat sich sich im Dezember überraschend aufgehellt. Damit haben sich weder die Krise des Bankhauses Monte dei Paschi noch das gescheiterte Verfassungsreferendum negativ auf das Vertrauen der Wirtschaftsakteure ausgewirkt. Am Nachmittag stehen in den USA Zahlen zum Immobilienmarkt auf dem Kalender./jsl/jkr/mis

Wertpapier: EUR/USD, Banca Monte dei Paschi di Siena


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel