DAX+0,05 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,23 %

Fahren demnächst E-Busse von BYD in Italien?

28.12.2016, 10:12  |  504   |   |   

Der chinesische Elektroauto-Spezialist BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) hat laut eigenen Angaben zufolge eine Ausschreibung in Italien gewonnen. Da ging es demnach um einen ersten Tender für Elektro-Busse mit 12 Metern länger, mit einem Volumen von 10 Mio. Euro.

Es geht da um 19 Busse, die „ohne Emissionen“ in italienischen Städten fahren sollen. Klingt doch gut. BYD betont, dass man bereits an die 10.000 E-Busse gebaut habe und entsprechende Erfahrung vorweisen könne. Diese E-Busse seien von höchster Qualität und würden den rigorosen Standards der Europäischen Union entsprechen sowie den Anforderungen des italienischen Marktes.

BYD-Chart: finanztreff.de

Fahren demnächst E-Busse von BYD in Italien?

Die Busse sollen in die italienische Region Piemont geliefert werden und dort ab Sommer 2017 in mehreren Städten die Zentren mit den Vororten verbinden. Dann wird sich zeigen, ob die E-Busse von BYD im täglichen Einsatz überzeugen können. Ich finde das höchst interessant und eine schöne potenzielle Möglichkeit, die Abgas-Emissionen in den Innenstädten zu verringern. Ob das alles so wie geplant klappen wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Byd Motor Inc.

Wertpapier: BYD Company (H), Berkshire Hathaway (B), Tesla


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel