DAX+0,35 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,85 %
DAX: Range intakt
Foto: www.commerzbank.de

DAX Range intakt

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
30.12.2016, 08:20  |  572   |   |   

Nächste Unterstützungen:

  • 11.433/11.436
  • 11.405-11.416
  • 11.380

Nächste Widerstände:

  • 11.459
  • 11.481/11.496
  • 11.595-11.670

Der DAX eröffnete gestern schwach und markierte noch in der ersten Handelsstunde das Tagestief bei 11.405 Punkten. Das bisherige Tief der mehrtägigen Konsolidierung bei 11.409 Punkten wurde nicht nachhaltig unterboten. Stattdessen kam es zu einer deutlichen Erholungsbewegung. Mit dem am späten Nachmittag erreichten Hoch bei 11.459 Punkten wurde die zur Eröffnung gerissene Kurslücke punktgenau geschlossen, bevor Gewinnmitnahmen einsetzten.

An der technischen Ausgangslage hat sich nichts Relevantes verändert. Der Index verbleibt in einer Konsolidierung auf hohem Niveau und ist somit im kurzfristigen Zeitfenster preislich neutral zu sehen. Es bedarf eines dynamischen Anstiegs über die Hürde bei 11.481/11.496 Punkten, um ein Anschlusskaufsignal zu generieren. Dann könnte es zügig in Richtung der nächsten Zielzone 11.595-11.670 Punkte gehen, bevor es zu einer ausgeprägten Korrekturphase kommt. Der Rückenwind von der saisonalen Seite geht indes ab kommenden Dienstag/Mittwoch zunächst verloren. Die Rückschlaggefahr bleibt auch mit Blick auf die überkaufte markttechnische Situation signifikant erhöht. Nächste Unterstützungen befinden sich bei 11.433/11.436 Punkten und 11.405-11.416 Punkten. Ein nachhaltiger Rutsch unter die letztgenannte Zone wäre ein wichtiges Indiz für den Beginn einer mindestens mehrtägigen Schwächephase. Potenzielle nächste Zielbereiche aus dem Tageschart lassen sich dann bei 11.227 Punkten und 10.989/11.069 Punkten ausmachen. An einer mittelfristig positiven Erwartungshaltung kann festgehalten werden, solange es nicht zu einer nachhaltigen Verletzung des Supports bei 10.786-10.874 Punkten kommt.

WKN Typ Basiswert Merkmale
CE5V2W Turbo Classic Bull DAX Hebel 29,7
CD9Q3B Turbo Classic Bear DAX Hebel 29,4

Sie möchten Analysen wie diese jeden Tag vor Börseneröffnung ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach bekommen? Jetzt einfach kostenfrei anmelden!

Aktuelle Ausgabe

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 28.12.2016

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 29.12.2016
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel