DAX-0,05 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,19 %

Egbert Prior SLM: Neue Übernahmephantasie kommt auf

Gastautor: Egbert Prior
04.01.2017, 11:05  |  1864   |   |   

Die Aktie erwischte einen Traumstart in das neue Jahr. 12% Kursplus an den ersten beiden Handelstagen. Aktuell 36,37 Euro. Im Herbst war der Kurs bis auf 43 Euro geklettert. Hintergrund ein Übernahmeangebot von General Electric. Die US-Technologieholding bot 38 Euro je Anteilsschein. Ein Hedgefonds torpedierte die Transaktion. Doch jetzt kommen neue Übernahmegerüchte auf. Schließlich kann sich SLM Solutions den versuchten takeover wie ein Gütesiegel anheften. 3D-Druck bleibt ein heißes Thema. Die additive Fertigung könnte die gesamte Industrieproduktion revolutionieren. Der Mittelständler aus Lübeck zählt zu den weltweit technologisch führenden Unternehmen. Der 3D-Druck steht an der Schwelle seines Einsatzes in der Serienfertigung. Grundsätzlich gilt: Alles, was sich am Computer zeichnen läßt, kann der 3D-Druck direkt in ein Produkt verwandeln. Der Markt steckt noch in den Kinderschuhen. Zuletzt kam das metallbasierte Laserschmelzen auf ein weltweites Volumen von gerade einmal 250 Millionen Dollar. Sollte dieses Verfahren in Zukunft bei nur 1% der gesamten Industrieproduktion angewendet werden, würde das Marktvolumen auf schätzungsweise 100 Milliarden Dollar explodieren. SLM hat eine illustre Kundenliste. Darunter hochkarätige Adressen wie NASA, EADS, Siemens oder BMW. Der kommerzielle Raumfahrtkonzern SpaceX will in Zukunft seine Raketen fast ausschließlich mit 3D-Druck herstellen. Für 2016 stellt der Vorstand einen Umsatz zwischen 75 und 80 Millionen in Aussicht. Durch die Übernahmeschlacht mußte die Prognose um 10 Millionen runtergeschraubt werden. Der Börsenwert ist mit 555 Millionen nicht von schlechten Eltern. Doch GE hätte sogar gerne etwas mehr gezahlt. Fazit: SLM bleibt ein potentieller Übernahmekandiat, das dürfte den Kurs weiter anheizen.

Wertpapier: SLM Solutions Group Akt

Themen: Dollar, Euro, Börse


Verpassen Sie keine Nachrichten von Egbert Prior

Die Prior Börse präsentiert zweimal wöchentlich die interessantesten deutschen Aktien. Kurz, prägnant, faktenreich. Kaufen, Halten, Verkaufen - das Urteil ist unbestechlich und bankenunabhängig. Das Musterdepot ist einfach, transparent und nachvollziehbar. Bestellen Sie hier die Prior Börse 2 Wochen kostenlos.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
26.04.