DAX+1,53 % EUR/USD-0,50 % Gold-0,48 % Öl (Brent)+0,81 %

Frisches Geld über Weihnachten Broadway Gold schließt überzeichnete Platzierung erfolgreich ab

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
05.01.2017, 11:40  |  985   |   |   

Broadway Gold Mining Ltd. (TSX.V: BRD; FRA: BGH) legt (weiter) ein irres Tempo vor. Gestern Abend hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass die kurz vor Weihnachten annoncierte Kapitalerhöhung über 2,1 Mio. CAD erfolgreich abgeschlossen wurde und sogar überzeichnet war. Insgesamt wurden 2.315.164 CAD aufgenommen, wobei der Appetit der Investoren wohl noch größer gewesen wäre, denn die Mehrzuteilung musste auf 10% begrenzt werden. Man kann die Investoren verstehen: Angesichts des gestrigen Schlusskurses von 0,75 CAD wirkt der Platzierungspreis von 0,35 CAD zuzüglich eines halben Warrants bei 0,75 CAD in der Tat wie ein Schnäppchen.

Das schnelle Closing bei Broadway unterstreicht einmal mehr das Zutrauen, das größere Investoren in das Unternehmen haben. Eine Rolle dürfte gespielt haben, dass das Thema Kupfer wieder zunehmend ins Visier der Anleger gerät. Nicht wenige Experten sehen das Metall als ihren Favoriten für das Jahr 2017. Das Madison Kupfer-Gold-Projekt in Montana befindet sich mitten in einem der ältesten Mining-Camps der USA und bietet mit seinen historischen Rekordgehalten von bis zu 40% Kupfererz hohes Potenzial für systematische Exploration. Die Investmenthypothese bei Broadway lautet, dass das wirkliche Potenzial der Lagerstätte von den Vorbesitzern gar nicht in vollem Umfang erkannt worden ist.

Geld ist gleich Geschwindigkeit (zur Freude der Aktionäre). Mit dem frischen Geld kann Broadway schnell und effektiv weiterarbeiten. Es laufen derzeit gleich mehrere Programme parallel: die Stollen untertage werden von einer Spezialfirma wieder sicher hergerichtet und für untertägige Bohrungen vorbereitet. An der Oberfläche der insgesamt 450 Acres (ca. 180 Hektar) großen Lizenz werden mit modernster IP-Technologie Messungen vorgenommen, um die Geologie in tieferen Schichten besser zu verstehen. Gleichzeitig werden historische Befunde in 3D-Computermodelle übertragen, um ein bevorstehendes Bohrprogramm möglichst effizient zu steuern. Broadway möchte die historischen hochgradigen Kupfer-Gold-Vorkommen so schnell wie möglich erneut testen. Kurzum: wir erwarten in den kommenden Tagen und Wochen ein Feuerwerk von Updates und News.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Broadway Gold Mining halten oder halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zur Broadway Gold Mining nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Wertpapier: Gold, Kupfer, Kupfer (Comex), Broadway Gold Mining


Verpassen Sie keine Nachrichten von Björn Junker
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel