DAX+0,03 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,27 %

goldinvest.de Millennial Lithium – Exzellente Bohrergebnisse deuten sich an

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
11.01.2017, 10:48  |  1443   |   |   

Sehr interessante Neuigkeiten veröffentlicht heute die kanadische Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) zu ihrem Pastos Grandes-Projekt. Dichtemessungen der jüngst durchgeführten Bohrungen deuten auf hohe Lithiumgehalte hin. Und das Unternehmen kann noch einen weiteren Meilenstein melden – die Aufnahme in den Solactive Lithium Total Return Index!

Millennial hatte Explorationsbohrungen an zwei Bohrstandorten durchgeführt und stieß dabei auf mächtige Intervalle lockerer, soleführender Sedimente. Dabei hat man in verschiedenen Tiefen so genannte Packer Samples, Wasserproben aus einem ein Meter langen Abschnitt, entnommen und daran Dichtemessungen vorgenommen. Und deren Ergebnisse deuten darauf hin, dass die gesamte Bohrung Sole führt! Zudem stimmen sie ungefähr mit den Lithiumgehalten überein, die mit früheren Explorationsaktivitäten im westlichen Teil des Salars entdeckt wurden. Dies sind zwar „nur“ indirekte Hinweise auf die Lithiumgehalte, es würde uns aber nicht wundern, wenn die Analyseergebnisse der Proben, die in naher Zukunft veröffentlicht werden sollen, hohe Lithiumgehalte aufzeigen.

Zumal Millennial sich entschieden hat, das Bohrprogramm auf Pastos Grandes um einen dritten Bohrstandort zu erweitern. Der soll es dem Unternehmen erlauben, einen fortlaufenden Ressourcenblock abzugrenzen und eine erste Ressourcenschätzung für das Projekt zu erstellen, sobald die abschließenden Ergebnisse vorliegen!

Und damit noch nicht genug der guten Nachrichten: Wie Millennial Lithium heute ebenfalls mitteilt, wurde man vor Kurzem in den Solactive Lithium Total Return Index  aufgenommen! Der Index bildet die Kursentwicklung der maximal 25 größten börsennotierten Gesellschaften ab, deren Hauptgeschäft die Exploration, der Abbau oder die Investition in den Rohstoff Lithium ist. Das bedeutet, Millennial befindet sich hier in bester Gesellschaft, denn zu den im Index vertretenen Unternehmen gehören unter anderem Branchenschwergewichte wie Albemarle (WKN 890167), FMC (WKN 871138), Galaxy Resources (WKN A0LF83) oder Pilbara Minerals (WKN A0YGCV).

Es deutet unserer Ansicht nach also alles darauf hin, dass Millennial Lithium in nächster Zeit an der Börse wieder in eine schnelle Aufwärtsbewegung übergeht. Spätestens wenn das Unternehmen wie erwartet gute Lithiumgehalte von Pastos Grandes meldet, dürfte eine Neubewertung anstehen. Ganz zu schweigen von der Präsentation einer ersten Lithiumressource für das Projekt.

Dennoch handelt es sich bei Millennial um ein hoch spekulatives Investment, dessen großen Chancen auch erhebliche Risiken gegenüberstehen. Dessen sollten sich Anleger immer bewusst sein.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Millennial Lithium halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Wertpapier: Albemarle, FMC, Galaxy Resources, Pilbara Minerals, Millennial Lithium


Verpassen Sie keine Nachrichten von Björn Junker
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel