DAX+0,54 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

MorphoSys will wieder durchstarten

12.01.2017, 10:00  |  1042   |   |   

Im vergangenen Jahr lief es für die MorphoSys-Aktie (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003) lange Zeit ziemlich bescheiden. Allerdings konnte sich der Jahresendspurt dank einiger Forschungserfolge sehen lassen. Jetzt gibt es ganz neue Impulse.

MorphoSys gab bekannt, dass ihr Partner Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) eine klinische Phase 2-Studie mit dem Antikörper „Bimagrumab“ bei stark übergewichtigen Patienten mit Diabetes Typ 2 durchführen wird. Gemäß Informationen auf der Website clinicaltrials.gov wird die randomisierte, doppelt-verblindete Studie 60 adipöse (stark übergewichtige), an Typ-2-Diabetes erkrankte erwachsene Patienten einschließen, um die Sicherheit, Pharmakokinetik und Wirksamkeit des intravenös verabreichten Mittels im Vergleich zu einem Placebo zu untersuchen, heißt es von Unternehmensseite.

MorphoSys-Chart: finanztreff.de

Im Fall von MorphoSys konzentrierten sich Investoren zuletzt auf die hohen Forschungsausgaben. Es ist nicht sicher, dass sich diese auszahlen werden. Ende 2016 schien das Anlegervertrauen in den einstigen High-Flyer am deutschen Aktienmarkt jedoch langsam zurückzukehren. Wer auf zukünftige Forschungserfolge setzen möchte, der kann mithilfe von Hebelprodukten (WKN: HU7JVH / ISIN: DE000HU7JVH3) sogar überproportional von Kurssteigerungen der MorphoSys-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Wertpapier: Morphosys, Novartis

Themen: Börse, WKN, ISIN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel