DAX+1,37 % EUR/USD-0,37 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,94 %

Marktgeflüster Warum es heute rumpelt!

Gastautor: Markus Fugmann
12.01.2017, 18:10  |  1762   |   |   

Wo ist die Trump-Euphorie geblieben? Es ist eine Mischung aus verschiedenen Faktoren, die heute die Aktienmärkte unter Druck bringt: da ist zunächst einmal die Dollar-Schwäche - seit der Wahl Donald Trumps lief der Dollar-Index und der S&P500 weitgehend parallel, aber seit einigen Tagen zeigt der Dollar Schwäche, nun folgen die Aktienmärkte. Dazu die Enttäuschung über den Auftritt Trumps (keine Aussagen zu Steuern und Infrastruktur sowie Abverkauf von Biotech). Den Märkten wird nun langsam klar, dass die Dinge sehr viel länger dauern werden nach Amts-Übernahme Trumps, das hat heute Fed-Mitglied Bullard klar gemacht. Und dann noch die Meldung der amerikanischen Umweltbehörde, wonach FiatChrysler ebenfalls seine Abgas-Werte manipuliert hat - das belastet den gesamten Autosektor..

Das Video "Warum es heute rumpelt!" sehen Sie hier..

Wertpapier: Deutsche Bank, Fiat Chrysler Automobiles, DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel