DAX+0,23 % EUR/USD-0,38 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-2,17 %

EILMELDUNG: NOCH VÖLLIG UNENTDECKTER, MASSIV UNTERBEWERTETER MEDIZINTECHNOLOGIEWERT GEHT IN DIE FINALE KLINISCHE TESTPHASE

Anzeige
Nachrichtenquelle: BörsenTipps
13.01.2017, 09:26  |  474   |   |   

Nach einer heute überraschend veröffentlichten Firmen-News haben wir uns sofort entschieden, Ihnen diesen Wert als exzellente Kaufgelegenheit zu präsentieren, als Jahrhundertchance, die man als Anleger vielleicht nur einmal im Leben geschenkt bekommt. Zwar haben wir diese Aktie schon länger auf unserer internen Watchlist, in der sich Hunderte von potentiellen Empfehlungskandidaten befinden, aber die Nachricht des heutigen Tages gab für uns den entscheidenden Ausschlag, jetzt unverzüglich an die Öffentlichkeit herantreten zu müssen.

Wir können aus Verantwortungsgefühl Ihnen gegenüber, Liebe Leserinnen und Leser, nicht mehr länger zuwarten und brechen deshalb unser Schweigen. In den nächsten Tagen könnte es nämlich schon zu spät für die ersten Hundert Prozent Gewinn sein, denn dann steigen mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit die ersten Institutionellen in diese Aktie ein und es wird zu einer atemberaubenden Rallye kommen.

Dieser Titel hat das Zeug dazu, um mehr als 1000%-auf 2-Jahressicht steigen zu können!

 

Mit dieser Aktie sichern Sie sich Ihren Anteil an einem wachsenden Milliardenmarkt! Denn das Unternehmen hinter dieser Aktie hat einen Weg entwickelt, der die Menschheit in das, medizinisch gesehen, nächste Jahrtausend katapultieren wird! Sie haben richtig gehört! Diese Erfindung wird Einfluss auf fast die komplette Weltbevölkerung haben! Und wissen Sie, was passieren wird, wenn diese medizinische Revolution erst einmal durch die Presse geht … Während in den nächsten Wochen alle über diesen medizinischen Durchbruch reden, werden Sie damit beschäftigt sein, Ihr Geld zu zählen!

 

Wenn Sie jetzt an der Börse viel Geld verdienen möchten, dann müssen Sie sich beeilen! Denn Ihr schnelles Handeln ist ausschlaggebend dafür, ob und wie viel Sie jetzt mit nur einer einzigen Aktie verdienen können!

Schon jetzt werden die ersten Großinvestoren auf die Aktie aufmerksam.

Es geht bei dieser Innovation um eine der größten Revolutionen im medizinischen Bereich seit 100 Jahren!

Dieses Produkt ist ein kleines Wundergerät, auf das die westlichen Nationen mit ihren Wohlstandskrankheiten gewartet haben wie auf kein anderes. Denn dieses Gerät wird nichts anderes lösen als das Hauptproblem des Schlaganfalls.

Bei der Entwicklung dieser innovativen Technologien arbeitete das Unternehmen eng mit den besten Ärzten und Wissenschaftlern des Planeten zusammen.

Mit diesem spektakulären Gerät wird CVR Medical den wissenschaftlichen Fortschritt signifikant vorantreiben

Er mag unscheinbar aussehen, doch die Fähigkeiten dieses hauseigenen Apparates werden die Schlaganfallforschung auf den Kopf stellen. Und SIE als Anteilseigner dieses Unternehmens werden von Beginn der Vermarktungsphase an durch das Gerät zu unermeßlichem Reichtum gelangen, wenn Sie jetzt in der Startup-Periode beherzt in diese Gesellschaft investieren. 

WICHTIG: Wer früh einsteigt, macht auch mehr Gewinn!

In jahrelanger intensiver Forschungsarbeit ist es dem Unternehmen gelungen, ein Gerät zu entwickeln, das das Schlaganfallrisiko jedes untersuchten Patienten im absoluten Frühstadium einer Erkrankung oder sogar ohne jede Disposition zu arteriosklerotischen Krankheitsverläufen exakt zu bestimmen vermag. Auf diese Weise kann der Schlaganfall bei den betreffenden Patienten zu nahezu 100% vermieden werden. Der Carotid Stenotic Scan (CSS) ist ein Screening-Tool, das eigens dazu entwickelt wurde, Patienten mit einem höheren Risiko für Schlaganfälle im Vorfeld herausfiltern zu können, um ihnen dann frühzeitig die angemessene Behandlung zu Teil werden zu lassen, die das Auftreten der entsprechenden Krankheit schon im Vorfeld ihrer denkbaren Entstehung unmöglich macht. Stellen Sie sich vor, dass alle Menschen in den Industrieländern, in denen ein erhöhtes Erkrankungsrisiko besteht, regelmäßig auf diese Weise „gescannt“ werden- die Zivilisationsseuche Schlaganfall wäre ein für allemal besiegt! Das käme einer volkswirtschaftlichen Revolution gleich- Einsparungen in Milliardenhöhe wären für die Krankenkassen und den Staat die Folge!!! Erkennen Sie jetzt, weshalb nach der erfolgreichen Beendigung der Klinischen Testphasen ein unvergleichlicher Run auf diese Scanapparate einsetzen sollte, die alle Aktionäre der Gesellschaft vermögend machen wird? Der CSS bietet ein einmaliges synergistisches Werkzeug, das andere Schlaganfall-Screening-Technologien wie Duplex-Doppler-Ultraschall (DUS), Magnetresonanzangiographie (MRA) und Computertomographie-Angiographie (CTA) sensationell ergänzt, ja teilweise überflüssig macht. Das CVR-Screening-Gerät ist nicht-emissiv, nicht-invasiv, erfordert keine zertifizierten Techniker, kann in wenigen Minuten durchgeführt werden und hat einen Pro-Scan-Preis, der wesentlich vorteilhafter als bei herkömmlichen Apparaten ist. Die CVR-Technologie stellt eine Verbindung zwischen arteriellem Blutfluß und Herzfrequenzen her, um das Vorliegen einer Arterienerkrankung / -blockierung zu bestimmen. Die Technologie erkennt und analysiert in ihrer vorliegenden Konfiguration die niederfrequenten Schwingungen, die passiv von den Karotisarterien ausstrahlen. Blut, das durch die Karotisarterien fließt, erzeugt Wellenmuster, die durch die Gegenwart von Unregelmäßigkeiten an den Innenwänden dieser Arterien geformt und verändert werden. Die Wellenmuster werden erfasst und mathematisch durch CVR’s patentierte Algorithmen, die einen genauen prozentualen Bereich der Stenose (einschließlich 100% Stenose oder vollständige Okklusion) ermittelt, analysiert. Dieser Analyse folgt dann eine unmittelbare Interpretation mit Details über die innere Oberfläche der Karotis-Arterien Obwohl die aktuellen Möglichkeiten, Ischämische Schlaganfälle zu verhindern, durchaus gegeben sind, erlauben derzeitige Modalitäten und Verfahren keine Intervention vor dem Auftreten erster Symptome!

UND DAS IST DER ENTSCHEIDENDE UNTERSCHIED!

Wird zur Zeit ein Patient nur untersucht, wenn er schon Anzeichen eines Schlaganfalls zeigt, wird die neue Methode solche Symptome schon a priori verhindern, weil man frühzeitig mit einer angemessenen Therapie beginnen kann. Das rettet auf wunderbare Weise Leben! Der CSS ist ein wirklich einzigartiges Gerät im Gegensatz zu allen derzeit verfügbaren. In einem Markt, der an Innovationen ausgehungert ist, stellt CVR eine Erfindung zur Verfügung, die Patienten, Krankenkassen und dem gesamten Gesundheitssystem immense Vorteile bietet. Herkömmliche Screening-Verfahren sind extrem teuer und damit unwirtschaftlich. (Duplex-Doppler-Ultraschall, MRA, CTA und digitale Subtraktion), Der CSS ist preisgünstig und einfach in der Anwendung.

Weitere Argumente für das neue Verfahren sind:

1) Nicht-invasiv Der CSS ist 100% nicht-invasiv und setzt keine schädlichen Farbstoffe ein.

2) keine Emissionen Im Gegensatz zu anderen Analyseapparaten, die sich der Untersuchung arterieller Probleme widmen, verursacht der CSS keine schädliche Strahlung, um seine Resultate zu erzeugen. Das CVR-Gerät verwendet nur eine Schallwellenanalyse, um das Vorliegen einer Arterienstenose nachzuweisen.

3) Kosteneffizienz

Mit einem Zielpreis von weniger als $ 50.000 kostet das CSS einen Bruchteil des Preises anderer Geräte, die verwendet werden, um die arterielle Gesundheit zu bestimmen. Dieser Preispunkt, kombiniert mit einem aggressiven Finanzierungsprogramm, ermöglicht einen sofortigen Return of Invest des Gesundheitsdienstleisters und eine rasche Marktdurchdringung.

4) Synergieeffekte

Der CSS fungiert als ein kostengünstiger Gatekeeper für die Leistungserbringer. Derzeit gibt es keine praktikable Möglichkeit für Ärzte, arterielle Gesundheit ohne den Einsatz von teuren Testoptionen zu ermitteln. Mit dem CSS im Hintergrund ist der Arzt in der Lage, weitere Behandlungsschritte nur für diejenigen Patienten mit echtem Bedarf vorzunehmen, so dass kostspielige und unnötige Tests wegfallen.

5) Handling

Für den Betrieb des CSS ist keine spezielle Schulung erforderlich. Im Gegensatz zu anderen Geräten, die kostspielige Personalausbildungen erfordern, zeigt das CVR-Gerät Ergebnisse, die das Niveau der Stenose oder Okklusion in den Arterien genau definieren.

6) Zeitersparnis

Wegen des Wegfalls unnötiger Untersuchungen spart der CSS eine erhebliche Menge an Zeit und Ressourcen für den Patienten ein. CVR Medical hat alle Anstrengungen unternommen, um den CSS effizient und problemlos für alle Endbenutzer zu machen. Mit einem einfachen Anmeldebildschirm, einfach zu bestellenden Einwegartikeln und drahtlosen Technologien, die lästige Verkabelungen beseitigen, erleichtert der CSS den Gebrauch.

Der CSS – ein echter Gamechanger

Durch die angemeldeten Patente auf diese Innovation hat CVR Medical alle Trümpfe in der Hand, um pekuniär an der Revolution des Gesundheitswesens durch die hauseigene Technologie partizipieren zu können. Derzeit tritt CVR in die finale Klinische Phase des Entwicklungsprozesses ein. Die endgültige Markt-Version des CSS wird vorbereitet für die Schlüsselstudie (Pivotal Trials), die dann für die FDA – Zulassung eingereicht wird.

EILMELDUNG:

Brandaktuell meldet das Unternehmen, dass sein CSS Gerät IRB -Zulassung für klinische Studien erhalten hat, die über das NIH HF-Netzwerk am Thomas Jefferson University Hospital unter der Leitung von Dr. David J. Whellan, MD, MHS durchgeführt werden . Damit ist ein Erfolg der letzten Phase der Klinischen Studien immer realistischer und die Kommerzialisierungsphase naht!

(Quelle: http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/01/12/cvr-medical-granted-irb-approval-by-thomas-jefferson-university-hospital)

Der Markt für die neue Technologie ist riesig, alleine in den USA sprechen wir von einem erheblichen MILLIARDENMARKT!!

Wenn CVR international expandieren wird, entsteht ohne Zweifel ein Weltkonzern.

Aber auch der Heimatmarkt Nordamerika, der mit Start der Kommerzialisierung zuerst erobert werden soll, verspricht exponentielles Wachstum, das sich dynamisch vollziehen sollte.

Denn: Alleine in den USA gibt es pro Jahr 795.000 registrierte Schlaganfälle. Von diesen sind mindestens die Hälfte für die Patienten mit bleibenden Schäden verbunden, 12 % verlaufen gar tödlich.

Die jährlichen Kosten werden auf über 89 Milliarden Dollar beziffert, bis 2030 soll sich diese Zahl verdreifacht haben.

CVR Medical wird also einen gigantischen Markt vorfinden, in dem das Unternehmen gewissermaßen eine durch seine Patente geschützte Monopolstellung einnehmen kann. Die Anleger sollten sich auf eine heftige Rallye einstellen.

Jedes Unternehmen ist nur so gut wie das Team an seiner Spitze

 

LESEN SIE DEN GESAMTEN ARTIKEL HIER

 

WERBUNG / ANZEIGE

BITTE LESEN SIE UNSEREN DISCLAIMER:

WICHTIGER HINWEIS! RISIKEN: EIN INVESTMENT IN DIESER ANLAGEKLASSE KANN ZUM TOTALVERLUST FÜHREN!

MÖGLICHER INTERESSENKONFLIKT:

Der Herausgeber der Werbemitteilung ist die StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt). Die Werbemitteilung erfolgt im Auftrag der CVR Medical Corp.. Die Werbemittel und Texte wurden durch Mitarbeiter der StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt) erstellt.

Die StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt) erhält für diese Werbemitteilung eine Vergütung, deren Mitarbeiter halten keine Aktien vom Auftraggeber CVR Medical Corp.. Hinweis: Mitarbeiter des Auftraggebers und Dritte halten im uns nicht bekannten Umfang Aktienbestände von CVR Medical Corp..

und können diese jederzeit verkaufen oder Anteile nach Kaufen. Die Aktienbestände des Auftraggebers und der damit verbundenen Personen können den Aktienkurs möglicherweise erheblich beeinflussen. Diese Information ist eine Werbemitteilung und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 34b WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung.

Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistetung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen.Die in dieser Werbemitteilung enthaltenen Informationen sind weder als Angebot zum Verkauf noch als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots für den Kauf von Wertpapieren zu verstehen. 

Diese Werbemitteilung ist keine Grundlage für eine Anlageentscheidung. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater auf und lassen sich umfassend beraten.

StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt)

Tel: +49 (0) 212-3808983

 

Wertpapier: CVR Medical


Verpassen Sie keine Nachrichten von BörsenTipps

Börsen.Tipps - Anlagetipps mit dem Schwerpunkt Finanzen, Wirtschaft und Technologie.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.01.