DAX-0,05 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %

Marktgeflüster Die Angst vor der 20.000!

Gastautor: Markus Fugmann
13.01.2017, 18:11  |  1462   |   |   

Es scheint wirklich so etwas wie eine Angst vor der 20.000 zu geben - jedesmal wenn der Dow Jones sich dieser runden Marke nähert, scheint jemand irgendwie auf das Bremspedal zu drücken! So auch heute - der Dow Jones trotz guter Zahlen von JP Morgan schwächer als etwa der Nasdaq, der heute wieder einmal ein neues Allzeithoch erreicht. Insgesamt Banken stark (auch im Dax), während US-Einzelhandelswerte wie Wal Mart schwach sind nach den doch enttäuschenden US-Einzelhandelsumsätzen, die ohne Autos und Benzin sogar unverändert gewesen wären - also kein wirklich gutes Weihnachtsgeschäft in den USA entgegen der vorherigen Jubel-Meldungen. Und der Dax pendelt um die 11600er-Marke..

Das Video "Die Angst vor der 20.000!" sehen Sie hier..

Wertpapier: Deutsche Bank, DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)

Themen: Banken, USA


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel