DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %
DAX: Auf Richtungssuche – Anleger  aufgepasst!
Foto: www.commerzbank.de

DAX Auf Richtungssuche – Anleger aufgepasst!

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
17.01.2017, 08:27  |  637   |   |   

Der DAX eröffnete gestern schwächer und rutschte bis auf ein noch in der ersten Handelsstunde erreichtes Tagestief bei 11.536 Punkten. Am dort befindlichen Gap-Support konnte er sich stabilisieren und konsolidierte den Rest des Tages seitwärts unterhalb der verletzten 100-Stunden-Linie und des ebenfalls in der ersten Handelsstunde markierten Tageshochs bei 11.579 Punkten.

Der Index hat übergeordnet seit dem 3. Januar eine volatile Seitwärtsbewegung zwischen 11.492 Punkten sowie dem 18-Monats-Hoch bei 11.692 Punkten etabliert und ist auf Basis des Tagescharts kurzfristig neutral zu sehen. Im Intradaychart lässt sich nach dem gestrigen Abwärtsimpuls die anschließende Konsolidierung in die Struktur eines symmetrischen Dreiecks einbinden. Ganz kurzfristige Impulse könnten sich somit entweder mit einem Rutsch unter die aktuelle Supportzone bei 11.531-11.549 Punkten oder mit einem Anstieg über den aktuellen Widerstand bei 11.577-11.579 Punkten ergeben. Da der vorausgegangene Impuls abwärts gerichtet war, spricht eine leicht höhere Wahrscheinlichkeit für eine Auflösung gen Süden. In diesem Fall würde die kurzfristig bedeutsame Unterstützungszone bei heute 11.482-11.512 Punkten in den Fokus rücken. Eine nachhaltige Verletzung der letztgenannten Zone würde die Wahrscheinlichkeit für den Beginn einer mindestens mehrtägigen korrektiven Phase deutlich ansteigen lassen. Bestätigt würde ein solches bearishes Korrekturszenario schließlich unterhalb des Zwischentiefs vom 29. Dezember bei 11.405 Punkten. Auf der Oberseite würde ein signifikanter Anstieg über 11.579 Punkte mindestens einen Gap-Schluss bei 11.604 Punkten nahelegen. Erst mit einem nachhaltigen Anstieg über den darüber befindlichen Widerstandsbereich 11.634/11.637 Punkte entstünde deutlicheres unmittelbares Aufwärtspotenzial in Richtung zunächst 11.680/11.692 Punkte und 11.715/11.735 Punkte.

Nächste Unterstützungen:
•11.531-11.549
•11.482-11.512
•11.405

Nächste Widerstände:
•11.577-11.579
•11.604
•11.634/11.637

Produktideen: Unlimited Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE5Q60 Bull DAX 30 Hebel 10,2
CE5UYZ Bear DAX 30 Hebel 11,3

Sie haben Interesse an monatlichen Trends und Neuigkeiten von den weltweiten Kapitalmärkten? Mit Experteninterviews, Technischen Analysen, Aktien-, Währungs- und Rohstoffstrategien? Dann informieren Sie sich jetzt per Post oder E-Mail mit dem ideas-Magazin der Commerzbank. Hier kostenlos bestellen!

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 13.01.2017

Diskussion: Marktgeflüster: Trump, Brexit - und andere Kleinigkeiten!
Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
HandelDAXAnleger


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel