DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

Live-Analyse Postfaktische Börsen - Trump-Rally oder schwarzer Schwan!?

Anzeige
30.01.2017, 11:46  |  1324   |   |   

Das Wort “Postfaktisch” wurde zum Wort des Jahres 2016 gekürt. Es beschreibt dabei schlagwortartiges politisches Denken und Handeln, bei dem die Fakten nicht berücksichtigt werden. Schaut man sich die aktuellen Entwicklungen an den Aktienmärkten an, so drängen sich hier eine Reihe von Parallelen zu diesem Begriff auf.

Obwohl der neue US-Präsident Donald J. Trump bereits in der ersten Woche seiner Amtszeit bewiesen hat, dass seine politische Handlungen und deren Folgen kaum einschätzbar sind, verzeichneten beispielweise der Dow Jones sowie der MDAX auf Schlusskursbasis neue Allzeithochs. Ob dieser Boom an den Aktienmärkten weiter geht und was der aktuelle technisch Zustand der Märkte ist, analysierte Ralf Fayad im Online-Seminar am Montagmorgen um 09.00 Uhr für Sie. Wir haben nun die Aufzeichnung für Sie!

Live-Analyse zu Dow Jones, DAX, Gold und Co. Jetzt ansehen und in wenigen Minuten die neusten Fakten kennen.

Sie möchten regelmäßig bei unseren kostenfreien Online-Seminaren dabei sein?

Hier geht`s zur unverbindlichen Anmeldung zum Webinarkalender!

Hier klicken!

Passende Produktideen
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE4K68 Bull Dow Jones Industrial Hebel 9,4
CE5UHW Bear Dow Jones Industrial Hebel 3,3

Verpassen Sie keine Video-Analyse mehr und abonnieren Sie kostenfrei und unverbindlich unseren YouTube Kanal. Sie werden benachrichtigt, sobald eine neue Analyse der Experte online ist. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Diskussion: Aktien New York: Dow steigt erstmals über 20 000 Punkte

Diskussion: ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow erstmals über 20 000 Punkten
Wertpapier
Dow Jones


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Anouch Wilhelms
Derivate-Experte, Commerzbank AG

Anouch Wilhelms ist Derivate-Experte bei der Commerzbank und in diesem Bereich mehr als 12 Jahre tätig. Er studierte Betriebswirtschaft in Frankfurt und Madrid und startete direkt nach dem Studium bei der Commerzbank in Frankfurt im Bereich Aktien und Rohstoffe. Heute ist er Spezialist für strukturierte Wertpapiere. Anouch Wilhelms ist als Derivate-Experte der Commerzbank regelmäßig Gast im TV (z.B. n-tv Telebörse) und schreibt regelmäßig Gastbeitrage in Tageszeitungen und Fachmagazinen. Außerdem moderiert er die Sendung ideasTV.

RSS-Feed Anouch Wilhelms

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel