DAX+0,35 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,12 %
Aktien New York: Dow fällt wieder unter 20 000 Punkte - Einreisestopp belastet
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Dow fällt wieder unter 20 000 Punkte - Einreisestopp belastet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.01.2017, 16:20  |  575   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Das vom amerikanischen Präsidenten Donald Trump verfügte Einreiseverbot für Menschen aus bestimmten muslimisch geprägten Ländern hat den US-Aktienmärkten einen schwächeren Wochenstart eingebrockt. Frische heimische Konjunkturdaten verliehen am Montag kaum Impulse.

Der Dow Jones Industrial sank im frühen Handel um 0,70 Prozent auf 19 953,12 Punkte. In der Vorwoche war der US-Leitindex zum ersten Mal in seiner Geschichte über die Marke von 20 000 Punkten gesprungen. Der breiter gefasste S&P 500 verlor am Montag 0,85 Prozent auf 2275,26 Punkte. Der Nasdaq 100 gab um 1,17 Prozent auf 5107,85 Punkte nach./edh/he

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Dow Jones - wöchentliche Chartanalyse immer sonntags

Wertpapier: Dow Jones, US Tech 100, S&P 500


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel