DAX+1,38 % EUR/USD-0,68 % Gold-0,25 % Öl (Brent)+0,99 %

Hoher Puffer EuroStoxx50 mit 3% Fixkupon und 50% Sicherheitspuffer

Gastautor: Walter Kozubek
31.01.2017, 06:58  |  427   |   |   

Express-Zertifikat mit maximal 3 Jahren Laufzeit

Der rasche Stimmungswechsel an den Börsen erleichtert es Privatanlegern nicht, sich eine Meinung darüber zu bilden, wo sich die Märkte in einigen Jahren befinden werden. Wer sich der vagen und zugegebenermaßen unexakten Marktmeinung anschließen möchte, dass der EuroStoxx50-Index in drei Jahren nicht die Hälfte seines aktuellen Wertes verlieren wird, könnte sich das aktuell zur Zeichnung angebotene BNP-Fixkupon Express-Zertifikat etwas genauer ansehen.

Falls der Index an den im Jahresabstand angesetzten Stichtagen in den nächsten Jahren sogar oberhalb seines am 13.2.17 ermittelten Schlusskurses notiert, dann steht neben den anfallenden Zinszahlungen die vorzeitigen Wiederverfügbarkeit des Kapitaleinsatzes in Aussicht.

3,00% Zinsen pro Jahr und 50% Sicherheitspuffer

Der Schlusskurs des EuroStoxx50-Index vom 13.2.17 wird als Startkurs für das Zertifikat fixiert. So lange das Zertifikat läuft, wird am Ende der einjährigen Beobachtungsperioden ein Fixkupon in Höhe von 3 Prozent ausgeschüttet. Wenn der Index am ersten Bewertungstag nach dem ersten Laufzeitjahr (13.2.18) auf oder oberhalb des Startkurses notiert, dann wird das Zertifikat mit 1.000 Euro plus dem Fixkupon von 30 Euro zurückbezahlt.

Notiert der Index an diesem Tag unterhalb des Startkurses, so wird nur der Fixkupon in Höhe von 3 Prozent ausgeschüttet und die Laufzeit des Zertifikates verlängert sich zumindest bis zum nächsten Bewertungstag (13.2.19), an dem die gleiche Vorgangsweise wie am ersten Stichtag angewendet wird.

Wenn das Zertifikat bis zum finalen Bewertungstag (13.2.20) läuft, wird es bereits dann mit 100 Prozent des Ausgabepreises und der ausstehenden Zinszahlung von 3 Prozent getilgt, wenn der Index während des gesamten Beobachtungszeitraumes (13.2.17 bis 13.2.20) auf Schlusskursbasis niemals die Barriere berührt.

Unterschreitet der Index innerhalb des Beobachtungszeitraumes die Barriere, dann wird das Zertifikat am 20.2.20 mit der tatsächlichen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startkurs (maximal mit dem Nennwert) zurückbezahlt.

Das BNP-Fixkupon Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index, ISIN: DE000PB91K24, maximale Laufzeit bis 20.2.20, kann bis 13.2.17 in einer Stücklung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat wird in den nächsten 3 Jahren sogar dann einen Jahresbruttoertrag von 3 Prozent abwerfen, wenn der EuroStoxx50-Index in den nächsten 3 Jahren die langjährigen Tiefstkurse vom März 2009 im Bereich von 1.800 Punkten deutlich unterbietet.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel