DAX+0,30 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,70 %

Videoausblick Startschuß für die Korrrektur?

Gastautor: Markus Fugmann
31.01.2017, 07:57  |  1050   |   |   

War der gestrige größte Abverkauf an der Wall Street seit Oktober der Startschuß für die Korrektur? Manches deutet darauf hin - die Märkte realisieren langsam aber sicher, dass Donald Trump ein Ideologe ist und nicht vorwiegend, wie man angenommen hatte, ein pragmatischer Deal-maker. Politik steht für ihn notfalls über der Wirtschaft - dafür steht symbolisch der am Wochenende verhängte Einreisestopp der Trump-Administration, die darauf folgende Rechtsunsicherheit (Greencard-Besitzer ausgenommen oder nicht) schadet nach Ansicht der Wall Street dem Ansehen der USA als sicherster Standort für Business. Nun also ist die sorglose Euphorie der Trump-Rally gestört, die Extrem-Werte bei der Volatilität dürften nun wieder korrigieren, ebenso wie die Aktienmärkte..

Das Video "Startschuß für die Korrrektur?" sehen Sie hier..

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel