DAX+0,20 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Apple, Eli Lilly, ExxonMobil, MasterCard, Pfizer, Under Armour Diese Zahlen könnten Sie erwarten

31.01.2017, 09:26  |  2758   |   |   

Die Berichtssaison bringt am Dienstag einige echte Highlights. Bevor am Abend mit Apple das teuerste Unternehmen seine Quartalszahlen vorlegt, werden u.a. die beiden Pharmakonzerne Eli Lilly und Pfizer, der Ölmulti ExxonMobil, der Kreditkartenriese MasterCard sowie der Sportartikelhersteller Under Armour über die letzten drei Monate berichten. In den meisten Fällen werden deutliche Gewinnverbesserungen erwartet. Apple und Pfizer indes sollten nach Ansicht der Analysten jeweils einen Gewinnrückgang vermelden.

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MEZ:

Eli Lilly: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,98 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,78 US-Dollar

ExxonMobil: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,71 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,67 US-Dollar

MasterCard: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,85 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,79 US-Dollar

Pfizer: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,51 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,53 US-Dollar

Sprint: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,10 US-Dollar ; Vorjahresverlust (EPS): -0,21 US-Dollar

Under Armour: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,25 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,24 US-Dollar

UPS: Aktuelle Erwartungen (EPS): 1,69 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,57 US-Dollar

Xerox: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,25 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,32 US-Dollar

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MEZ melden:

AMD: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,02 US-Dollar ; Vorjahresverlust (EPS): -0,10 US-Dollar

Apple: Aktuelle Erwartungen (EPS): 3,23 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 3,28 US-Dollar

Electronic Arts: Aktuelle Erwartungen (EPS): 2,29 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,83 US-Dollar

U.S. Steel: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,02 US-Dollar ; Vorjahresverlust (EPS): -0,23 US-Dollar

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de

Wertpapier: Apple, Eli Lilly, Pfizer, Under Armour (A), United Parcel Service (B), Exxon Mobil, Mastercard (A)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel