DAX-0,49 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,92 % Öl (Brent)+1,17 %

Wacker Chemie Es gibt noch Kurspotenzial

02.02.2017, 09:33  |  417   |   |   

Ja, die Chemie stimmt wieder bei Wacker Chemie (WKN: WCH888 / ISIN: DE000WCH8881). Der Umsatz wurde 2016 um zwei Prozent gesteigert. Der Betriebsgewinn (Ebitda) legte immerhin um fünf Prozent zu. Abschreibungen haben dann aber doch das Jahresergebnis belastet, das mit 190 Millionen Euro um 21 Prozent unter dem Vorjahreswert liegt. Bei einem aktuellen Börsenwert von 5.820 Millionen Euro errechnet sich so ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von aktuell mehr als 30, was zweifellos stattlich ist. Doch die Gewinne könnten bei Wacker Chemie wieder zulegen, das ist die Hoffnung. Im Schlussquartal lief es schon recht gut. Die Kundennachfrage ist gestiegen. Profitiert haben davon die drei Chemiesparten des Konzerns sowie der Bereich Polysilicium und die Beteiligung Siltronic (57,8 Prozent) (WKN: WAF300 / ISIN: DE000WAF3001), die Wafer herstellt.

„Sowohl unser Chemiegeschäft als auch die Absatzmengen bei Halbleiterwafern und Polysilicium haben sich im 4. Quartal gut entwickelt“, sagte Konzernchef Rudolf Staudigl. Insgesamt verzeichnen wir das bislang umsatzstärkste Schlussquartal.“

Wenn das sehr zyklische Polysilicium- und Wafer-Geschäft weiter gut läuft, wird das den Zahlen von Wacker Chemie guttun. Derzeit sieht es danach aus.

Wacker Chemie-Chart: finanztreff.de

Positiv ist auch, dass Wacker Chemie zuletzt stark investiert hat. Das könnte sich in Zukunft auszahlen. Inzwischen hat sich der Cash-flow wieder von 23 auf 400 Millionen Euro verbessert. Das Geld kann man gut gebrauchen, schließlich lasten noch 990 Millionen Euro Schulden auf dem Konzern…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Wacker Chemie AG

Wertpapier: Wacker Chemie, SILTRONIC AG

Themen: Euro, Börse, ISIN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.02.
18.01.