DAX-1,15 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,60 % Öl (Brent)-0,70 %

Videoausblick Mehr als 50:50-Chance?

Gastautor: Markus Fugmann
06.02.2017, 07:56  |  887   |   |   

Am Freitag die US-Indizes mit dem besten Handelstag seit Jahresbeginn, aber der Dax blieb seltsam verhalten und kam kaum von Fleck. Die US-Märkte feierten einerseits die starken US-Arbeitsmarktdaten, die dennoch eine Zinsanhebung im März nicht wahrscheinlicher machten (weil der Anstieg der Löhne und damit inflationärer Tendenzen schwach war), andererseits die Exekutiv-Order von Donald Trump, das die Bankenregulierung des Dodd-Frank-Acts zu durchlöchern beginnt. In den USA dominiert derzeit die Auseinandersetzung um den Einreisestopp, dagegen weiter keine Aussagen Trumps zu Steuern und Infrastruktur. Am heutigen Montag wird sich zeigen, wie stark der Dax auf der Brust ist, nachdem er am Freitag trotz des Bullen-Laufs der US-Indizes auf der Stelle trat..

Das Video "Mehr als 50:50-Chance?" sehen Sie hier..

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)

Themen: USA, Indizes, Löhne


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel