DAX+0,40 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,53 %

PAION Hoffnungskäufe in der Paion-Aktie

08.02.2017, 07:30  |  3831   |   |   

Eine Kapitalerhöhung führt das Biotech-Unternehmen PAION AG durch. In der Regel wird an der Börse eine Kapitalerhöhung eher negativ aufgenommen, denn letztlich signalisiert ein Unternehmen damit dringenden Kapitalbedarf. Doch nach einem kurzfristigen Rücksetzer konnte sich der Wert bei hohen Umsätzen gestern wieder fangen und schloss nur knapp unter dem Vortagestief. Hoffnung macht den Anlegern dieser Passus in der gestrigen Mitteilung der PAION AG: „Ein US-amerikanischer institutioneller Investor hat sich gegenüber der Gesellschaft und der ODDO SEYDLER BANK AG - vorbehaltlich bestimmter Bedingungen - verpflichtet, alle Neuen Aktien, die nicht von Altaktionären oder anderen Investoren im Rahmen des Bezugsangebots gezeichnet werden, zum Bezugspreis zu erwerben (Backstop-Verpflichtung).“ Näheres soll der Anleger heute auf der Website des Unternehmens finden. Charttechnisch zeigt sich Hoffnung im Kursverlauf – die seit dem Sommer wieder ansteigenden Tiefs lassen eine freundliche Tendenz und einen nochmaligen Ausbruchsversuch aus einer Range nach oben zu. Ein gelungener Break auch der 2,90 und 3,15 Euro beinhaltet dann Kursziele von 3,41; 3,80 bis max. 4,50 Euro.

Wochenkerzen - PAION AG

Im Juli zeigte sich eine Bereinigung im Wert – lange Lunten und ein nochmaliger Fehlausbruch unter die Unterstützung 1,87 Euro ließen die Chance auf steigende Kurse zu. Ein Break der 2,90 Euro dürfte weitere Anschlusskäufe auslösen – kritisch hingegen wäre ein Rückfall unter ca. 2,25 Euro mit Ziel 2 bis 1,87 Euro. Kurzfristig dürfte sich jedoch der Wert noch seitwärts bis zum Ende des Bezugsrechtshandels bewegen.

Tageskerzen - PAION AG

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: guidants.com

Wertpapier: Paion


Verpassen Sie keine Nachrichten von Stefan Salomon

Stefan Salomon ist seit Mitte der 1990er-Jahre Technischer Analyst. Er gilt als der Spezialist in Deutschland für Candlesticks in Verbindung mit der Trend- und Formationsanalyse. Mit rund 20 Jahren Erfahrung ist Stefan Salomon gefragter Medienpartner und Vortragsredner (u.a. auch n-tv, DAF, diverse Zeitungen und Magazine). Sein Motto lautet: "Börse ist einfach"! In Seminaren und Webinaren sowie als Coach vermittelt "Mr. Candlestick" sein Wissen an Börsen-Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gern weiter.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel