DAX+2,97 % EUR/USD+1,31 % Gold-1,14 % Öl (Brent)-0,36 %
Deutsche Anleihen legen zu
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen legen zu

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.02.2017, 13:09  |  495   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Anleihen haben am Mittwoch zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,18 Prozent auf 163,81 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,32 Prozent.

Wichtige Konjunkturdaten stehen nicht auf dem Programm. Allerdings könnte die Sorge vor einem erneuten Aufflackern der Euro-Schuldenkrise die Kurse im weiteren Handelsverlauf bewegen, sagten Händler.

"Allmählich dämmert es den Investoren, dass die europäische Staatsschuldenkrise wieder stärker zu beachten ist", schreibt Dirk Gojny, Experte bei der National-Bank. Derzeit steht eine Beteiligung des Internationalen Währungsfonds (IWF) an einem neuen Rettungspaket für Griechenland auf der Kippe.

Außerdem hatte am Wochenende eine Rede der französischen Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen für Verunsicherung gesorgt, in der die Politikerin des rechtsextremen Front National ihren Willen zum Austritt Frankreichs aus dem Euroraum bekräftigte. Marktbeobachtern zufolge wurde die Verunsicherung zusätzlich dadurch verstärkt, dass der konservative Politiker François Fillon weiter als Präsidentschaftskandidat antritt. Fillon gilt wegen des Vorwurfs von Scheinbeschäftigungen Familienangehöriger als politisch schwer angeschlagen./tos/jsl/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future

Diskussion: Deutsche Anleihen legen zu - Renditen im Euroraum driften auseinander

Wertpapier: BUND Future


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel