DAX+0,34 % EUR/USD-0,22 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,48 %

Videoausblick Einfach abnormal!

Gastautor: Markus Fugmann
09.02.2017, 07:56  |  1353   |   |   

Was derzeit vor allem an den US-Aktienmärkten passiert, ist einfach abnormal: gestern der Dow Jones mit einer Handelsspanne von knapp über 50 Punkten, der S&P500 seit 37 Handelstagen mit weniger als 1%-Veränderung zum Vortagesschluss, seit 81 Handelstagen nicht mehr mit einem Verlust von mehr als 1%. Dabei ist die weitere politische und ökonomische Entwicklung so unsicher wie selten, die Risikoprämien zwischen deutschen und französischen/italienischen Anleihen driften weiter auseinander. In den USA verflacht sich die Zinskurve weiter - das spricht gegen die allseits erwartete Inflations-Steigerung - und damit gegen den Glauben der Wall Street, dass der monetäre Stimulus (Fed) durch fiskalischen Stimulus (Trump) abgelöst werde. US-Insider sind auf der Verkäufer-Seite tätig - vor allem bei Bank-Aktien..

Das Video "Einfach abnormal!" sehen Sie hier..

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel