DAX-0,08 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %
Deutsche Anleihen starten schwächer nach starken Vortagesgewinnen
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten schwächer nach starken Vortagesgewinnen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.02.2017, 08:35  |  402   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag vorerst nicht an die kräftigen Kursgewinne vom Vortag angeknüpft. Im frühen Handel ging es mit den Kursen etwas nach unten. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel um 0,10 Prozent auf 164,21 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,29 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung am deutschen Rentenmarkt. Außerdem habe die Aussicht auf einen freundlichen Handelsauftakt am Frankfurter Aktienmarkt etwas belastet. Enttäuschende Konjunkturdaten aus Deutschland konnten den Festverzinslichen am Morgen keinen Auftrieb geben. Im Dezember waren die deutschen Exporte überraschend stark im Monatsvergleich gesunken.

Nach wie vor werden Bundesanleihen aber von der Sorge der Anleger um die politische Zukunft Europas tendenziell gestützt. Vor allem der Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich wird am Markt wegen der Euro-kritischen Kandidatin Marine Le Pen vom Front National genau verfolgt./jkr/jsl/fbr

Diskussion: Euro-Bund-Future

Diskussion: Deutsche Anleihen legen zu - Renditen im Euroraum driften auseinander

Wertpapier: BUND Future

Themen: Euro, Handel, Anleihen


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel