DAX+0,08 % EUR/USD-0,28 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,49 %
Devisen: Eurokurs wenig verändert
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs wenig verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.02.2017, 08:01  |  546   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag mit wenig Bewegung in die Handelswoche gestartet. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0632 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wir am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,0629 Dollar festgesetzt.

Im Handelsverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, die für neue Impulse sorgen könnten. Das Interesse der Anleger dürfte sich zunehmend auf die Anhörung der US-Notenbankchefin Janet Yellen von US-Parlamentariern richten, die am Dienstag beginnt.

"Ansonsten steht wieder einmal Griechenland im Fokus", kommentierte Experte Dirk Gojny von der National-Bank. Die Beteiligung des Internationalen Währungsfonds ( IWF) an der Griechenlandhilfe bleibt seiner Einschätzung nach ebenso offen, wie die Antwort der griechischen Regierung auf die zusätzlich geforderten Konsolidierungsbemühungen./jkr/fbr

Diskussion: Le Pen: Südländer gehen an Eurowährung zugrunde

Diskussion: Le Pen: Euro ist politische Waffe zur Erpressung

Wertpapier: EUR/USD

Themen: Euro, Dollar, Devisen


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel