DAX-0,35 % EUR/USD-0,34 % Gold+0,74 % Öl (Brent)+0,57 %
Deutsche Anleihen starten etwas schwächer
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten etwas schwächer

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.02.2017, 08:37  |  500   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future verlor 0,07 Prozent auf 163,99 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,32 Prozent.

Zum Wochenauftakt stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, die für neue Impulse sorgen könnten. Das Interesse der Anleger dürfte sich zunehmend auf die Anhörung der US-Notenbankchefin Janet Yellen vor US-Parlamentariern richten, die am Dienstag beginnt.

"Ansonsten steht wieder einmal Griechenland im Fokus", kommentierte Experte Dirk Gojny von der National-Bank. Die Beteiligung des Internationalen Währungsfonds ( IWF) an der Griechenlandhilfe bleibt seiner Einschätzung nach ebenso offen, wie die Antwort der griechischen Regierung auf die zusätzlich geforderten Konsolidierungsbemühungen./jkr/fbr

Diskussion: Euro-Bund-Future

Diskussion: Deutsche Anleihen legen zu - Renditen im Euroraum driften auseinander
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel