DAX-1,19 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,63 % Öl (Brent)-0,41 %

Zweitgrößter angolanischer Diamant aller Zeiten Lucapa Diamond - Wegweisende Entdeckung in Angola

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
13.02.2017, 13:07  |  611   |   |   

Bei Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) laufen die verantwortlichen Manager derzeit sicherlich mit einem breiten Grinsen im Gesicht herum. Denn eine Nachricht aus Angola hat fast einen rekordverdächtigen Charakter. Und eine Investition hat sich auf einen Schlag gelohnt.

Dabei ist der Ursprung der Freude gerade einmal 45,4 Gramm schwer. Oder aber in einer anderen Einheit 227 Karat. Denn bei Lucapa Diamond hat man auf dem Lulo-Feld einen neuen, großen Diamanten gefunden, der 227 Karat wiegt. Dies ist der zweitgrößte Diamant, der jemals in Angola entdeckt wurde. Und auch der angolanische Rekorddiamant stammt von Lucapa Diamond. Dieser trägt nach seinem Entdeckungsdatum den Namen „4th February Stone“ und hat ein Gewicht von 404 Karat. Er wurde vor fast genau einem Jahr ebenfalls auf Lulo entdeckt.

Die Regenzeit mit den gut gefüllten Flüssen ist offenbar optimal für die Diamantensuche in Angola, da beide Rekordsteine in dieser Zeit gefunden wurden. Das gibt Hoffnung für weitere Großfunde in naher Zukunft. Diese Hoffnung wird auch von einer neuen Anlage genährt, die Lucapa kürzlich in Betrieb genommen hat. Der XRT-Gewinnungskreislauf wurde extra für große Diamanten eingerichtet. Die Anlage ist seit Dezember 2016 in Betrieb. Die Anschaffungskosten für diese Anlagen werden mit dem jüngsten Fund schon mehr als gedeckt. Damit hat sich die Risikobereitschaft des Managements rasch ausgezahlt

Auf Lulo wurden von Lucapa Diamonds bisher sieben Diamanten von mehr als 100 Karat entdeckt. Dabei finden die Entdeckungen nicht nur in einem kleinen Gebiet statt. Mehrere Areale von Lulo tragen zum Erfolg bei. Der jüngste Fund erfolgte im Abbaugebiet 28, die bisherigen sechs Funde gab es auf den Feldern 6 und 8. Feld 28 liegt etwa 4 Kilometer südlich von Feld 8. Das Gebiet wird vom Fluss Cacuilo durchquert. Es wird damit klar, dass der Fluss über weite Strecken Diamanten führen dürfte. Er fließt rund 50 Kilometer durch das Konzessionsgebiet von Lulo, das 3.000 Quadratkilometer umfasst. Für Lucapa ergeben sich dadurch neue Impulse, denn bisher hat man nur rund 20 Prozent des gesamten Gebietes beprobt.

Dies soll sich aber ändern. Bei Lucapa Diamond will man zeitnah die Bohrungen mit insgesamt drei Bohrgeräten fortsetzen. Der Fokus soll dabei zunächst jedoch auf den Arealen liegen, auf denen man zuletzt schon große Diamanten gefunden hat.

Wie bedeutsam der aktuelle Diamantenfund ist, wird auch klar, wenn man in die Statistik der größten Diamanten der Welt blickt. Der größte jemals gefundene Diamant ist der Cullinan, der 1905 in Südafrika entdeckt wurde und in 105 Steine aufgespalten wurde. Er hatte ursprünglich ein Gewicht von 3.106 Karat. Der größte geschliffene Diamant der Welt ist der „The Golden Jubilee“ mit 545 Karat. Der bekannte Koh-i-Noor kommt nur auf 186 Karat, wiegt also weniger als der neue, noch unbenannte Lucapa-Stein. Gleiches gilt für den Hope-Diamanten, der es nur auf 45,5 Karat bringt.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Wertpapier: Lucapa Diamond Company


Verpassen Sie keine Nachrichten von Björn Junker
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
23.02.