DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,38 %

Die Aktie von Apple hat ein Comeback um 40 % geschafft – was man als Investor dazu wissen sollte

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
13.02.2017, 12:00  |  1448   |   |   

In den letzten zwölf Monaten hat die Aktie von Apple (WKN:865985) den S&P 500 weit hinter sich gelassen. Die Aktie ist um 40,4 % von knapp unter 95 US-Dollar pro Aktie auf etwa 132 US-Dollar gestiegen. Dieser Anstieg ist deutlich mehr als die 22 % des S&P 500 während desselben Zeitraums. Interessanterweise war die Performance von Apple im selben Zeitraum nicht besonders beeindruckend. Was hat die Aktie also so weit nach oben getrieben?

Langweilige Ergebnisse

Während der letzten zwölf Monate sahen die Ergebnisse von Apple eigentlich ziemlich düster aus. Während dieses Zeitraums fielen die Umsätze um 7 % und die Gewinne pro Aktie sogar um 11,3 %. Trotzdem stieg die Aktie immer höher.

Die Finanzergebnisse haben sich in letzter Zeit wieder in die richtige Richtung bewegt, wobei das Unternehmen im letzten Quartal eine Umsatzerhöhung von 3,3 % und einen Zugewinn beim Gewinn pro Aktie von 9,6 % erzielen konnte. Aber das ist nur ein Quartal. Darüber hinaus sind das nicht die Ergebnisse, mit denen normalerweise ein Anstieg um 40 % beim Aktienkurs einhergeht, besonders nicht, wenn wir es mit einem Tech-Unternehmen zu tun haben.

Aber trotz dieser mäßigen Performance in den letzten zwölf Monaten sind die Aktien gestiegen und haben den Markt deutlich hinter sich gelassen.

Es kommt auf die Bewertung an

Wenn also in den letzten zwölf Monaten sowohl der Gewinn pro Aktie als auch die Umsätze gefallen sind, warum steigt die Aktie dann? Die Investoren konnten natürlich jede Menge Gründe erfinden. Ein Katalysator für die Aktie ist aber wahrscheinlich, dass die Aktie unterbewertet war.

APPLE KURS-GEWINN-VERHÄLTNIS (LETZTE 12 MONATE). DATEN VON YCHARTS.

Vor einem Jahr hatte die Aktie einen KGV von nur 10. Ein durchschnittliches KGV im S&P 500 wäre aber 21,4 und damit mehr als das Doppelte von Apple. Wenn wir diese extrem günstige Bewertung mit der Dividende, dem großen Aktienrückkaufprogramm und der langen Vorgeschichte des Unternehmens voller erfolgreicher Produkte zusammen nehmen, dann ist klar, dass die Wall Street Apple zu weit nach unten geschickt hatte. Der Markt hatte sich einfach zu große Sorgen gemacht, das Unternehmen könnte sein Geschäft nicht mehr weiter ausbauen.

Wie geht es jetzt weiter für die Apple-Aktie?

Kann die Aktie von Apple weiter steigen? Das aktuell höhere KGV von fast 16 scheint ein etwas optimistischerer Ausblick zu sein, aber die Investoren sollten nicht vergessen, dass der Anstieg um 40 % in den letzten zwölf Monaten die Aktie nicht automatisch teuer macht.

Damit Apple seine Bewertung erfüllen kann, wird das Unternehmen ein konsequenteres Umsatzwachstum brauchen und seine Preissetzungsmacht halten müssen. Das sind zwei Dinge, die allerdings kein Problem für das Unternehmen sein sollten. Die Umsätze und der Gewinn pro Aktie sind in den letzten zwölf Monaten gefallen, aber Apple konnte zum Wachstum zurückkehren und das Segment Dienste wächst sehr schnell. Darüber hinaus besitzt Apple immer noch über seine Preissetzungsmacht.

Die Apple Aktie: Kaufen, Verkaufen oder Halten?

Apple ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt. Aber sollten Anleger diese Aktie jetzt noch kaufen? Klick hier, um unseren kostenlosen Sonderbericht über Apple herunterzuladen.

Mehr Lesen

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Apple. The Motley Fool besitzt die folgenden Optionen: Long Januar 2018 $90 Calls auf Apple, Short Januar 2018 $95 Calls auf Apple.

Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und wurde am 09.02.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht.

Wertpapier
Apple
Mehr zm Thema
Apple AktieAktienKGV


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel