DAX-0,05 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %

Anlegerverlag Was bedeutet die Gold-Renaissance?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
14.02.2017, 13:00  |  476   |   |   

Gold gilt als Krisenwährung. In diesem Jahr hat das gelbe Edelmetall bereits 6,5% an Wert gewonnen. Befinden wir uns jetzt also im Krisenmodus?

Ja, die nächste Krise steht unmittelbar bevor
Donald Trump ist unberechenbar. Er ­könnte den Welthandel jeden Moment ins absolute Chaos stürzen. Seine protektionistischen ­Pläne sind abenteuerlich. Trumps ­merkantilistische Theorien gelten unter Wissenschaftlern seit 250 Jahren als wiederlegt. Dennoch will er mit seiner „America First“ Politik den freien Welthandel einschränken, der so vielen Menschen wie noch nie in der Geschichte zu Wohlstand ­verholfen hat.

Besondere Sprengkraft hat seine Politik nicht nur, weil die USA die größte Wirtschafts- und ­Militärmacht der Welt sind, sondern auch, weil noch immer der weitaus größte Teil des Welthandels in Dollar abgewickelt wird. Turbulenzen in den USA wirken sich sofort auf alle Teile der Erde aus. Doch es gibt auch gute Gründe für eine ­Fortsetzung der Börsen-Rallye.

Nein, der Aufschwung hält an
Die Berichtssaison verläuft ausgesprochen ­positiv. Viele Unternehmen können die Erwartungen übertreffen. Eine gesunde Kostenstruktur führt momentan, da weltweit das zarte Pflänzchen der konjunkturellen Erholung einsetzt, zu überdurchschnittlich ansteigenden Gewinnen.

Steigende Aktienkurse sind also ­fundamental durch gute Geschäftszahlen ­gerechtfertigt. Das spiegelt sich auch in der Zuversicht der Unternehmenslenker wieder. Diese wird in den ­ambitionierten Prognosen für das laufende ­Geschäftsjahr deutlich. Außerdem befindet sich
die Zahl der Firmenkäufe auf einem hohen Niveau. Wer würde Zukäufe durchführen, wenn er nicht von der Zukunft überzeugt wäre?

Ich meine, uns stehen gute Zeiten bevor und der Aufschwung wird noch eine Weile anhalten. Dafür gibt es viele gute Gründe. Besonders gut sind Sie mit den Unternehmen des Aktien-Telegramms aufgestellt. Ihr Plus seit Jahresanfang: 3,4%.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Anlegerverlag

„Die moderne Art der Geldanlage“ – unter diesem Slogan haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen die besten Anlagestrategien der Welt zu präsentieren. Denn mit der uralten Börsenweisheit: „Kaufen und Liegen lassen“ können Sie heute kaum noch Rendite erzielen. Sie müssen selbst aktiv werden! Wo sich die größten Gewinnchancen eröffnen, zeigen Ihnen unsere Börsendienste.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel