DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

Marktgeflüster Stark - und ein bißchen giftig!

Gastautor: Markus Fugmann
15.02.2017, 18:29  |  1012   |   |   

Die heutigen US-Daten waren stark (Einzelhandelsumsatz, NY Empire State Index), aber die Inflation steigt deutlich stärker als ohnehin erwartet und gleichzeitig gehen die US-Reallöhne zurück. Und wenn Preise steigen, Einkommen aber sinken, heißt das schlicht: bald ist die Konsum-Party vorbei! Heute aber wieder neue Allzeithochs bei den US-Indizes, nachdem Donald Trump heute im Gespräch mit den CEOs von US-Einzelhandelsunternehmen erneut "massive Steuersenkungen" für alle verkündet hatte - die Märkte machen Party, solange niemand die Frage stellt, ob das politisch realisierbar und vor allem finanzierbar ist. Solange lautet das Motto der Wall Street: kaufe die Hoffnung, und verkaufe dann die Tatsache (wenn sie denn eintritt). Der Dax aber kommt im Gegensatz zu den US-Indizes nach wie vor nicht so recht vom Fleck, und langsam wird die Frage drängender: welche Vorlage braucht der deutsche Leitindex denn eigentlich noch?

Das Video "Stark - und ein bißchen giftig! Marktgeflüster" sehen Sie hier..



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel